Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Thema: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

Diskutiere im Hunde Forum - Das große Hundeforum über Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal? im Bereich "Verhalten und Erziehung". Der körperliche Kontakt zum Hund, insbesondere das Kontaktliegen trägt im wesentlichen dazu bei die Bindung zu stärken. es trägt dazu ...
  1. #21

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    2.525
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Der körperliche Kontakt zum Hund, insbesondere das Kontaktliegen trägt im wesentlichen dazu bei die Bindung zu stärken.
    es trägt dazu bei...ja...aber es gibt keine garantie das es dann so bleibt...

    kontaktliegen zum menschen....ja sicher

    also eins kann ich dir mit garantie sagen...ein normal entwickelter erwachsener hund macht kein kontaktliegen mehr...definitiv nicht...hunde haben gerade hier eine individualdistanz....

    Das gemeinsame Schlafen ist ein sehr guter Weg um die Zusammengehörigkeit zu stärken, nicht nur zwischen Hund und Mensch, auch die Hunde untereinander zeigen damit ihre Verbundenheit.
    das gemeinsame schlafen mit mensch....also was du dir alles einbildest...tut mir leid

    verbundenheit durch gemeinsames schlafen unter hunden??...sei mir nicht bös, aber das ist absoluter quatsch...

    körperpflegeverhalten, und das ist ein eigener verhaltenskreis mit vielen feinheiten unter hunden, sieht ganz anders aus...


    aber eigentlich will ich nicht mit dir darüber streiten....denn ich sagte schon, es geht mir nicht um das ja oder nein...sondern um das WANN und wem ich es rate und wem nicht...

    du kannst es ja gerne so handhaben...ich rate es nur jemandem, den ichkenne und dessen hund ich wenigstens etwas kenne...punkt...

    @heinz

    tja...wir haben halt schon eine menge erlebt, gell....da würden andere nicht mal glauben das es so was gibt

    ich versteh nicht, warum manche menschen glauben sie müßten sich ständig über die angeborenen eigenschaften eines lebewesens hinwegsetzen

  2. #22

    Registriert seit
    08.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.468
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Nochmal zum Buchtipp:

    Das Buch " Die Dominanztheorie bei Hunden" wurde von James O'Heare verfasst, nicht von Eaton und ist - meiner Meinung nach im Gegensatz zu dem Barry Eaton Buch, welches einfach nur eine These aufstellt und dann die Beweise danach konstruiert - sehr zu empfehlen!



    Viele Grüße
    Sophie

  3. #23

    Registriert seit
    23.05.2003
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.374
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Hi,
    Von malamute:
    tja...wir haben halt schon eine menge erlebt, gell....da würden andere nicht mal glauben das es so was gibt
    Gestern habe ich wieder so eine Geschichte erlebt bei der sich meine Nackenhaare gesträubt haben.
    Ich habe den Eindruck je älter ich werde desto verrückter sind die Dinge die ich erlebe.

    Hutch

  4. #24

    Registriert seit
    27.01.2003
    Beiträge
    1.635
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Zum Thema im Bett schlafen:

    Ich finde, ein Hund gehört nicht ins Bett. Das Schlafzimmer - das Bett, stellen meine persönliche Ruhezone dar, mein Hund akzeptiert das, genauso wie ich es akzeptiere, wenn er sich auf sein Lager begibt. Da störe ich ihn auch nicht.

    Wenn ich sehe, wo sich der Kerl den ganzen Tag rumtreibt, im Dreck wühlt, durch die Büsche streift und dabei das Pipi anderer Rüden in seinem Fell abstreift, etc. etc. - nein, ich mag nicht jeden zweiten Tag das Bettzeug neu beziehen. Die Hundehaare in der Wohnung reichen mir, die muss ich nicht auch noch nachts in meinem Bett haben.

    Kuschelfaktor? Ich kuschel lieber mit der menschlichen Spezies

    LG Jana

  5. #25

    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Westerwald (D)
    Beiträge
    146
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Gestern habe ich wieder so eine Geschichte erlebt bei der sich meine Nackenhaare gesträubt haben.
    Ich habe den Eindruck je älter ich werde desto verrückter sind die Dinge die ich erlebe.

    Hutch
    HII Alwettergott,

    welche Nackenhaare ,

    na dann werde mal immer verrückter! :]

  6. #26

    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    113
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    also eins kann ich dir mit garantie sagen...ein normal entwickelter erwachsener hund macht kein kontaktliegen mehr...definitiv nicht...hunde haben gerade hier eine individualdistanz....
    Oh je Malamute, was du nicht alles mit Garantie sagen kannst...
    Wirft bloß die Frage auf ob deine sich durch mehrere Beiträge gestreuten Andeutungen auf deine Arbeit als Hundetrainerin dir tatsächlich die Legitimierung geben hier solche Behauptungen in den Raum zu stellen.
    Ich werde meinen Hunden aber gerne ausrichten das sie nicht normal entwickelt wären

    verbundenheit durch gemeinsames schlafen unter hunden??...sei mir nicht bös, aber das ist absoluter quatsch...
    Ja sicher, meine Hunde liegen mit jedem fremden Hund aneinander sobald sie nur die Gelegenheit dazu bekommen. Hat ja auch gar nichts mit Rudelverbundenheit zu tun...
    Für jemanden der unter Lieblingsrasse die Timberwölfe angibt hast du traurigerweise verdammt wenig Kentnisse über wölfisches Verhalten.

    Bei den Beiträgen die du hier so bringst und deinen Hundetrainerthesen die du als Fakten verkaufst muss man ja denken du hättest schon mit sämtlichen Hunderassen zusammengelebt die es gibt.
    Hälst du nicht Malamuten ?
    Was haben die denn so für eine Rudelbindung ?
    Lassen sie fremde Leute und Hunde kalt und beziehen sich lieber intensivst auf ihr eigenes Rudel oder ist es nicht eher so daß sie sich schnell auf andere Menschen beziehen ?
    Du kannst im Grunde genommen nur von deinen eigenen Hunden ausgehen mit denen du zusammenlebst, deswegen ist es auch verständlich das du dich mit dem Verhalten anderer Rassen nicht wirklich auskennst.

    Von einer guten Trainerin erwarte ich aber weniger vorgefasste Meinungen und festgefahrene Thesen und mehr ein auseinandersetzen.

    Wenn ich solche Sätze lese

    kontaktliegen zum menschen....ja sicher Augen rollen
    das gemeinsame schlafen mit mensch....also was du dir alles einbildest...tut mir leid Augen rollen
    denke ich an alles mögliche, nur nicht an eine souveräne Person

  7. #27

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    2.525
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Wirft bloß die Frage auf ob deine sich durch mehrere Beiträge gestreuten Andeutungen auf deine Arbeit als Hundetrainerin dir tatsächlich die Legitimierung geben hier solche Behauptungen in den Raum zu stellen.
    weißt du grant, ich denke nicht daß ich mein wissen irgendwo verstecken muß...und du kannst dir deine persönlichen angriffe gegen mich gerne sparen...

    denn das sind keine behauptungen und thesen von mir, sondern von experten wie zimen, bubna-littitz, wachtel, henry r. askew, dutcher ect...

    und das sind keine 0815 ausbilder die irgendwelche billigen bücher schreiben sondern renomierte verhaltensforscher die ihre studien auch belegen....und ich denke denen kann ich mehr glauben schenken als dir...

    Für jemanden der unter Lieblingsrasse die Timberwölfe angibt hast du traurigerweise verdammt wenig Kentnisse über wölfisches Verhalten.
    gut das du die verhaltensweisen kennst...ich werd dann mal jim dutcher schreiben und mich bei ihm beschweren, daß er seine erkenntnisse nicht mit dir abgestimmt hat...

    Hälst du nicht Malamuten ? Was haben die denn so für eine Rudelbindung ?
    eine ausgezeichnete...aber nicht weil sie kontaktliegen betreiben....
    nicht mal wenns minus 20 grad hat zum wärmen...

    sie schlafen definitiv IMMER getrennt...und so kenn ich es auch von wölfen....aber deine forschungsergebnisse werden wir dann ja sicher bald wo nachlesen können...

    der malamute ist einer der mit den 72 kommunkikationsmerkmalen der wölfe mit 44 super mithalten kann...

    und es gibt wunderbare soziale und rudeltechnische verhaltensmerkmale....aber dein so angepriesenes kontaktliegen bei erwachsenen gibt es trotzdem nicht...

    Du kannst im Grunde genommen nur von deinen eigenen Hunden ausgehen mit denen du zusammenlebst, deswegen ist es auch verständlich das du dich mit dem Verhalten anderer Rassen nicht wirklich auskennst.
    du mußt es ja wissen...

    Bei den Beiträgen die du hier so bringst und deinen Hundetrainerthesen die du als Fakten verkaufst muss man ja denken du hättest schon mit sämtlichen Hunderassen zusammengelebt die es gibt.
    nicht mit allen, aber 9 sind schon mal nicht so schlecht...

    und nochmal...es sind nicht meine thesen und die fakten sind von experten belegt...

    im gegensatz zu dir und vielen anderen ausbildern hab ich eine ausgezeichnete ausbildung genossen...mein wissen ist hart erarbeitet und ich vertrau dem, was gewisse experten mir beigebracht haben...

    so..und jetzt laß ich es gut sein...denn ich wüßte nicht, warum ich mich hier von dir so angiften lassen muß...

  8. #28
    Avatar von Cliff
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    365
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Hallo,

    ich kann zwar keine Ausbildung zum Hundetrainer oder ein Studium derTierpsychologise vorweisen, doch habe ich meine Hunde selbst ausgebildet und führe sie in Prüfungen und Hundesport.

    Wenn ich so unser kleines Rudel 4 Hunde (2 Hündinnen 6 und 2 Jahre, 2 Rüden 4 Jahre und 7 Monate) beobachte stelle ich fest, dass es da ziemlich tolerant zugeht. Chefin ist die älteste Hündin und ihr ist es völlig egal ob irgend einer der anderen Hunde einen erhöhten Platz belegt oder nicht. Falls es eine Meinungsverschiedenheit gibt reicht meistens ein Blick und die Fronten sind geklärt. Jeder hat seine Aufgaben. Kontaktliegen gibt es in unserem Rudel nicht, nur der Kleine will noch zeitweise kuscheln. Ins Bett kommen unsere Hunde nicht, ihnen genügt es in unserer Nähe zu sein, sie haben es nie versucht.

    Viele Grüße Monika

  9. #29

    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    113
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    denn das sind keine behauptungen und thesen von mir, sondern von experten wie zimen, bubna-littitz, wachtel, henry r. askew, dutcher ect...
    ahja, Zimen und Wachtel haben dir also geschrieben das meine Hunde nicht normal entwickelt wären.

    Zum einen setzt du ihre Thesen nicht genügend in die Hunderealität um, zum anderen kannst du auch gerne Bloch dazu lesen, der Gute hat seine Meinung scheinbar genausowenig mit ihnen abgestimmt wie ich.

  10. #30

    Registriert seit
    15.04.2003
    Ort
    Schwäbin im Ruhrpöttken
    Beiträge
    4.837
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

    Herrjesses, da hab ich ja was losgetreten!

    Was soll ich mir den Mund fusslig reden - Grand Hunter Du bist mir echt sympathisch! :]

    @ Sophie

    RECHT hast Du! Danke, dass Du das berichtigt hast! Ich Schüsselken!

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Hund schläft mit mir im Bett - richtig, falsch oder egal?

  1. 10 oder 12 mon. ist das nicht egal?
    Hallo, ich habe eine Jack Russel Hündin und jetzt war ich auf der suche nach einem Erwachsenen futter. Sie kommt mit zur Arbeit (Pferdestall) da...

  2. angst? oder falsch gedeutet?
    neela ist ja nun auf einer anderen pflegestelle, dort ist sie ganz anderst.... bei den ex-besitzern fremde menschen: wurden angebellt, sie...

  3. Was meint ihr dazu richtig oder falsch?
    Wir gehen mit Kalle jetzt 8,5 Monate seit Januar in die Hundeschule. Er macht sitz,platz, bleib, steh und läuft eigentlich auch gut an der Leine. Er...

  4. 1. Radtour richtig/falsch
    Hey zusammen, bin heute das erstemal mit Nala Rad gefahren und ich wüsste gerne mal von euch, was ich richtig gemacht habe und was falsch war/ist....

  5. Falsch verknüpft? Oder bin ich blöd?
    Hallo, vielleicht hat einer hier einen Tip für mich. Aias hat die Flächensuche nicht gerafft. Bei Anzeigen auf Sicht klappt alles gut, manchmal...

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Buddy2013 - Avatar  Buddy2013
3 Themen
Bushi - Avatar  Bushi
2 Themen
pudelrudel - Avatar  pudelrudel
2 Themen
Lottchen - Avatar  Lottchen
2 Themen
stephanie.wagner - Avatar  stephanie.wagner
1 Themen

Zufallsfoto


Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1 ©2011, Crawlability, Inc.