Thema: Tamme Hanken

Diskutiere im Hunde Forum - Das große Hundeforum über Tamme Hanken im Bereich "Hundekrankheiten". Hallo, hat einer von euch Erfahrungen mit dem Mann?...
  1. #1

    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    140
    Nützliche Beiträge
    0

    Tamme Hanken

    Hallo,

    hat einer von euch Erfahrungen mit dem Mann?

  2. #2
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    27.551
    Nützliche Beiträge
    27

    AW: Tamme Hanken

    Ich selber nur aus dem TV und sonstigen Berichten.

    Eine Bekannte fuhr mit ihrem Pferd schon mehrfach dahin. Gebe nur das wieder, was sie mir erzählte:
    Gangbildanylyse wäre sehr gut

    das Einrenken ist aber egal bei welchem Tier immer gleich (fiel ihr halt auf, weil sie bei mehreren Besuchen oft Stunden warten mußte, zuguckte)

    ändert man nichts an Reiterhaltung, Sattel, Bewegung, Eisen, rutschen die Wirbel immer wieder "raus", langsam, aber sicher und schon beginnt die Verspannung etc. von vorne. Und, das wissen die wenigsten, wurde ihr aber auch so gesagt: renkt man ständig ein, rutscht der Wirbel immer häufiger raus, weil die "Rinne" ausfranzt, man sich so einen negativen Kreislauf schafft. Also nicht nur einrenken, sondern auch o.g. schnellstens verändern.

    wenn sich, da nicht geröngt wird, keine Bilder mitgebracht werden, Ankylosen gebildet haben, gerade die in den Zwischenräumen der Wirbelsäule, können die, bei einer Deblockierung absplittern. Dies muß aber unbedingt vermieden werden, da diese Absplitterungen evt. nicht operativ entfernt werden können und ins Rückenmark, mit allen schlimmen Folgen, wandern können.

  3. #3
    Avatar von Nino 07
    Registriert seit
    24.11.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.326
    Nützliche Beiträge
    1

    AW: Tamme Hanken

    Zitat Zitat von mottine','index.php?page=Thread&postID=492783#post 492783
    Ich selber nur aus dem TV und sonstigen Berichten.
    Ich auch. SandraK Falls du Interesse hast an Berichten von Leuten die bei ihm waren sag Bescheid, dann suche ich das und schreibe es dir per PN. Ist nämlich ganz und gar nicht positiv.

  4. #4
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    27.551
    Nützliche Beiträge
    27

    AW: Tamme Hanken

    @Nino 07
    würde mich der PN anschließen, denn leider kommt im TV ja nur das Positve, ist ja auch Werbung. Nachdem ich so bißchen was gehört/erfahren hatte, sah ich das auch etwas anders.
    Ich habe aber auch mal darüber mit meinem Orthopäden und einer Tier-RehaFachklinik.
    Da erfuhr ich erst, was passieren kann......denn ich z.B. darf mit meinem Rücken auch nicht zu einem Chiropraktiker, nur zu einem Osteopathen, denn eingeruckt werden darf ich nicht.

  5. #5
    Avatar von Fee&Rasselbande
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    3.876
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Tamme Hanken

    Tamme Hanken ist Tierheilpraktiker, kein Tierarzt.
    Warum sollte er röntgen?

    Heilpraktiker und auch viele TA röntgen auch nicht sofort.

    Ich weiß nicht welche Berichte ihr gesehen habt,
    aber es wird nicht nur positiv über ihn berichtet.

    Habe neulich eine Sendung gesehen, in der er interviewt wurde.
    Man kann auch sagen, er ist da förmlich "seziert" worden und hat sich ganz höflich allen Fragen gestellt.
    In dem Interview ging es auch darum, dass er nicht in allen Fällen den Patienten(Besitzern) helfen kann.

  6. #6
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    27.551
    Nützliche Beiträge
    27

    AW: Tamme Hanken

    Selbst mein Hundephysio und Osteopath würde nie auf die Idee kommen, ohne Röntgen oder TA Rücksprache ruckartig einzurenken, weil da viel passieren kann.
    Eine Hund, er operiert wurde, da ging Tamme zum Glück nicht ran, war ihm auch zu heikel, aber was, hätten die Halter das nicht so nebenbei erzählt?

    Ich würde so Sendungen auch mal gerne sehen, denn als Mensch, klar Ostfriese, kommt er bei mir sympathisch rüber. Und heilen in dem Sinne kann er ja nicht, nur lindern und Anstöße geben. Ändert z.B. der Reiter nichts, kommt der alte zustand ja auch wieder.

    Aber wie immer: alles hat 2 Seiten. Wie viele Leute schwärmen um die TPLO, ich würde sie nie mehr machen lassen.

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Krüsel - Avatar  Krüsel
2 Themen
wasserratte37 - Avatar  wasserratte37
2 Themen
jasmin.pilz11 - Avatar  jasmin.pilz11
1 Themen
Dackel - Avatar  Dackel
1 Themen
Buddy2013 - Avatar  Buddy2013
1 Themen

Zufallsfoto


Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.1 ©2011, Crawlability, Inc.