1. #1
    Gelöscht
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    46487 Wesel - Flüren
    Beiträge
    3.667
    Nützliche Beiträge
    4

    Agility mit Tim?


    sieht nicht elegant aus und ist auch ohne Schwung
    Tim hat Angst Frei über Hürden zu springen , Ob Diele . Wippe oder normalen Tunnel , selbst
    im Slalom geht er frei
    nur bei einzelnen Hürden bekommen wir ihn nicht rüber , das war gestern sein erster und letzter Versuch Frei zu springen , an der langen Leine kein Problem
    hat einer eine Idee?
    mit Käse locken hilft da auch nicht ..


    was uns ärgert undgleichzeitig traurig macht , es ist seine 5 te Stunde , und die Trainerin macht die Bemerkung ;
    den kannste für Agi vergessen , der lernt das Nie ..

    Gruß Bärbel
    Geändert von pudelrudel (07.05.2013 um 07:50 Uhr)

  2. Anzeige

    AW: Agility mit Tim?

    Schau mal hier: Agility mit Tim? . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Cliff
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    426
    Nützliche Beiträge
    4

    AW: Agility mit Tim?

    was uns ärgert undgleichzeitig traurig macht , es ist seine 5 te Stunde , und die Trainerin macht die Bemerkung ;
    den kannste für Agi vergessen , der lernt das Nie ..
    solche dummen und demotivierenden Aussagen sind ausgesprochen hilfreich. Die Aufgabe der Trainerin wäre es
    sich etwas zu überlegen wie man den Hund motivieren könnte. Das zeigt nicht gerade ihre Kompetenz.
    Vielleicht müsste man bei ihm mit Cavaletti beginnen. Sag jetzt nicht er hat verstanden was er machen soll. Er hat es eben nicht verstanden
    sonst würde er keine Probleme im Freisprung machen.
    Unsere kleine Hündin hatte Probleme mit dem Schatten, dann sist sie auch nicht gesprungen.
    Geändert von Cliff (07.05.2013 um 09:03 Uhr)

  4. #3
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Agility mit Tim?

    Dem stimme ich zu!
    Wenn ein Trainer sowas sagt, dann macht er für mich nur sein Schema und paßt einer nicht rein, ist er mit seinem Latein am Ende, der Hund taugt nix.
    Lasse Dich nicht entmutigen.

    Lexa brauchte auch etwas länger um über mein ausgestrecktes Bein zu springen. Mußte einfach anders ansetzen.

  5. #4
    Avatar von claudinchen
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    646
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Agility mit Tim?

    Hallo !
    Ich finde 5 Stunden jetzt nun auch nicht so schlimm um das zu sagen .
    Die Idee mit den Cavalettis fins ich gut , oder longierst du ihn ? Da vielleicht die ein oder andere Stange hinlegen.

  6. #5
    exe
    exe ist offline
    Avatar von exe
    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    161
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Agility mit Tim?

    Ich würde ja behaupten, dass der Hund schon allein durch Routine, also häufige Wiederholungen (die in der 5. Stunde noch nicht gegeben sind), sicherer und so auch "freier" im Sprung wird?

  7. #6
    Gelöscht
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    46487 Wesel - Flüren
    Beiträge
    3.667
    Nützliche Beiträge
    4

    AW: Agility mit Tim?





    nach einem Jahr
    Sprünge gehen besser , auch alle anderen Geräte kennt er nun und nimmt sie auch aber ....
    der wird nicht schneller , die Unsicherheit ist geblieben , er bleibt immer noch zwischendurch stehen und wehe etwas verändert sich im Parcour ,
    Liegt der Tunnel unterm Steg , dann gehe ich nicht hinüber

    Tim ist Legasthemiker , der kann nur das was er mal gemacht hat

    Fazit : er macht Agi nur noch im Training , wird kaum ein Turnier laufen , ist da für nicht geeignet , wir nehmen an er hat sowas schon mal früher gemacht , weil den Slalom kennt er aber zwischen durch immer ängstlich schauen
    hab ich das gut gemacht oder bekomm ich was hinter den Ohren ( von uns garantiert nicht ) Bild oben aus dem Tunnel : Unsicherheit die Zunge steckt er ein wenig heraus der Blick sagt alles
    im macht es einfach keinen Spaß
    Gruß Bärbel
    Geändert von pudelrudel (06.03.2014 um 18:11 Uhr)

  8. #7
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Agility mit Tim?

    Aber nun doch einer der fliegenden Pudels.

  9. #8
    Avatar von Patschi
    Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    902
    Nützliche Beiträge
    8

    AW: Agility mit Tim?

    Hallo Bärbel!
    Ist doch egal, daß ihr keine Turniere lauft. Hauptsache ihr habt Spass am Training. Ich bin mit Teddy auch erst nach 3 Jahren die erste Obiprüfung gelaufen.Wir haben einfach die Zeit gebraucht.
    Gruß Monika

Ähnliche Themen zu Agility mit Tim?

  1. agility - ist Fun
    Gedicht von.. Bärbel Agility is fun Ein Mensch, nicht Herr mehr seiner Sinne, meint, richtig wär es, er beginne sein Dasein derart zu...

  2. bh für agility
    soweit ich gehört habe, muss man eine bestandene bh vorweisen um an agility turnieren teilnehmen zu können.... stimmt das, und wenn ja, was ist der...

  3. Wo Agility?
    Im Raum Essen, Bottrop, Gladbeck, Gelsenkirchen, Dorsten....suche ich einen Agi-Platz "just for fun". Wer weiß wo es so einen Platz gibt?

  4. Agility
    Hi, möchte mit meinem Hund evtl. Agility anfangen! Gibt es irgendein gutes Buch zu diesem Tehma? Wir sind in diesem Bereich absoulute Anfänger. ...

  5. Agility
    Suche Bücher über Agility, wer kann mir da helfen. (günstig) Oder im tausch gegen Clickerbücher

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage