Thema: Dogtrekking

  1. #1

    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Offenheim
    Beiträge
    25
    Nützliche Beiträge
    0

    Dogtrekking

    Hallo Fories,

    wer unternimmt denn von Euch längere Wander- bzw. Trekkingtouren mit seinem Hund und kann mir einen
    Tipp geben wo ich vernünftige Packtaschen herbekomme? Da mein Döggel´chen ja nicht zu den kleinen Hunden gehört sind die gängigen Packtaschen, die man z.B. bei Fressnapf etc. erhält nicht geeignet.

    Also ich suche etwas qualitativ hochwertiges in XXL


    Hat jemand Adressen im Raum Frankfurt, Rhein-Main-Gebiet oder südl. von Mainz/Wiesdbaden?

    LG

    Claudia

  2. Anzeige

    AW: Dogtrekking

    Schau mal hier: Dogtrekking . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    24.07.2003
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    209
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking

    Hi!
    Die größten Taschen, die ich gefunden habe, gibt es hier: gröhttp://www.radicaldesign.nl/de/hundetaschen.htm
    Die sollen Hunden mit einem Brustumfang bis 105 cm passen. Reicht das???
    Die Qualität scheint sehr gut zu sein, was sich allerdings auch im Preis wiederspiegelt: 121,-Euro!
    Unser Otterhound trug auf unseren Tagestouren ein absolutes "Billigmodell", was nach wenigen Märschen bereits anfing, sich in seine Einzelteile zu zerlegen. Es war halt erst mal nur zum Testen gedacht. Jetzt, wo wir wissen, das er sie gerne trägt, bekommt er demnächst ein besseres Modell.
    Nützliche Tipps zum Wandern mit Hund habe ich übrigens bei :www.hiking-dog.de gefunden.
    Gruß
    Ottili

  4. #3

    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    2.302
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking

    Hallo,

    bei Sacco-Carts in Weilmünster bekommst Du auch Packtaschen, die Qualität ist gut, denke ich...

    http://www.sacco-sports.de/

    Viel Spaß beim Wandern!

  5. #4

    Registriert seit
    14.11.2003
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    449
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking

    sind packtaschen sowas das man dem hund draufschnallt???ich hab das mal bei nem doberman gesehn..!

  6. #5

    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    131
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking

    Hallo !

    Folgende Packtaschen sind bei Schecker als restposten zu finden, vielleicht reichen die erst einmal zum Üben :
    http://www.schecker.de/shop.php?gruppe=228&Limit=25
    http://www.schecker.de/shop.php?gruppe=228&Limit=33


    VG

    Jutta

  7. #6

    Registriert seit
    09.03.2004
    Ort
    Offenheim
    Beiträge
    25
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking

    Vielen Dank für Eure Tipps! Ich bin noch unentschlossen was ich machen werde. Auf der einen Seite sind mir 121 Euro echt zu viel Geld und auf der anderen Seite passen wohl die meisten "billigeren" Taschen nicht richtig. Ich werde nochmal versuchen in meiner Umgebung ein paar Läden ausfindig zu machen, die so etwas führen, da ich es für sinnvoller halte, wenn ich mir die Tasche direkt anschauen und anprobieren kann. Es nützt mir ja nichts, wenn ich eine billige kaufe und sie dann für den Hund unbequem ist oder reibt, dann war es das wahrscheinlich mit der Gewöhnung daran.

    Alles nicht so einfach


    LG

    Claudia

Ähnliche Themen zu Dogtrekking

  1. Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)
    Hallo, hier zwei aktuelle Berichte der letzten Touren :) 1. 24.12.09: Mit Sarja und Kerkis 70 km über den »Lueg-Ins-Land« Weitwanderweg vom...

  2. Dogtrekking: Der Rennsteig – oder 8 Tage immer dem R hinterher
    An Karfreitag war es soweit: Der diesmal nur 14,9kg schwere Rucksack stand gepackt bereit und um 6:51 stiegen wir in den Zug nach Hörschel (über...

Stichworte zum Thema Dogtrekking

  • dogtrekking und packtaschen

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

mottine - Avatar  mottine
1 Themen