Seite 52 von 78 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte
  1. #511
    Avatar von Lottchen
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.599
    Nützliche Beiträge
    9

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    sag mal bernd, ich bin ja nichts so der ausschreibungs-lese-profi.

    ich
    würd mich ja für die wanderrunde interessieren. kannst du aus der ausschreibung herauslesen, ob man da auch in ner staffel starten kann? ich blick das nicht so recht...

  2. Anzeige

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    Schau mal hier: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en) . Dort wird jeder fündig!

  3. #512
    Avatar von bernd
    Registriert seit
    20.07.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.379
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    Ich fürchte, eine Staffel für Wanderer gibt's nicht, nur für Läufer (2er, 4er oder 8er teams). Die Wanderer müssen sich einzeln und entweder durch die kompletten 100 durchbeissen oder sie steigen bei km 50 (Stadion Ulm) aus (Bustransfer zurück ist organisiert). Ist´s trotzdem noch interessant für Dich?

    Ich habe mich für Juli auch noch hier angemeldet:

    http://www.suedtirol-ultraskyrace.it...ce-121-km.html

  4. #513
    Avatar von Lottchen
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.599
    Nützliche Beiträge
    9

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    oh, es reizt mich und wie es mich reizt. auch wenn ich denke, das ich dann nach 30-40 km abbrechen muss, weil ich das knie ja im august noch brauche. blöd ist nur, das ich dann nicht in den sonnenaufgang reingehen kann... ich muss da mal weiter drauf rumdenken. mein freund redet allerdings schon davon, das er die 100 versuchen will (wandern, nicht rennen). und erzählt mir immer, das ich es nicht übertreiben soll *hrmpf*. aber so vom gefühl her ist es sehr wahrscheinlich, das wir uns da wohl treffen werden

    südtirol sieht ja geil aus.... *neid* wenn alles klappt sind wir ende august dort in der gegend. hach, ich möcht nach all den jahren mal wieder ein paar waalwege gehen.
    Geändert von Lottchen (16.01.2014 um 23:25 Uhr)

  5. #514
    Avatar von bernd
    Registriert seit
    20.07.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.379
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    aber so vom gefühl her ist es sehr wahrscheinlich, das wir uns da wohl treffen werden
    super!

  6. #515
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    Achtung...ich........doppelte Blümchen

    @Bernd
    ich war knapp hinter Dir........auf den Bildern

  7. #516
    Avatar von Krokochen
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.057
    Nützliche Beiträge
    6

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    Lottchen live... Da muss Lenny hin!

  8. #517
    Avatar von bernd
    Registriert seit
    20.07.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.379
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    kleine fotoberichte der touren vom letzten Wochenende und von heute:

    Der Schwabacher Winter-Ultra, 19.1.14

    "Kleine" Donau-Runde, 26.1.14

  9. #518
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    @bernd
    ach, toll wie immer.
    Auf der ersten Tour sieht man am Anfang noch lachende Gesichter, die dann immer bißchen "länger" werden. Kann ich gut verstehen.

    Und die 2. Tour, ha, ist die kurz! Aber Doppelblümchen!

    Aber toll, das mal die Sonne schien! Gehe nochmal schauen!

  10. #519
    Avatar von Lottchen
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.599
    Nützliche Beiträge
    9

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    wir waren am samstag unterwegs zur ersten tagestour des jahres.

    20 km von bernau nach wandlitz. eigentlich ist das ja nun nicht so arg, aber... ich hab gestern abend erst mal ein heisses bad genommen und lotta hat ab rückfahrt von wandlitz nur geschlafen

    hier eine übersicht, wo wir uns rumgetrieben haben:



    und die ungefähre strecke:



    nach bernau kommt man locker mit der s-bahn. dort sind wir dann an der alten stadtmauer entlang - sehr schön! haben lotta auch mal durchschauen lassen



    dann mussten wir ein ganzs stück (2 km?) an einer strasse entlang, alle in der karten verzeichneten wege waren nicht mehr existent. nun ja. aber irgendwann kamen wir endlich in den wald!



    toll ist es im wald, nicht lotta?



    man kann da überall immer wieder so tolle dinge finden. und auf sich verteilen.





    aber auch wir menschen fanden tolle sachen. diesen alten hochbunker zum beispiel. die "koralle", die zentrale marine-funkleitstelle der im zweiten weltkrieg.
    steht da einfach so rum im wald.



    naja, sie haben ihn ja versucht zu sprengen, aber das hat wie bei vielen anderen bunkern auch nichts gebracht...





    wir mussten uns erstmal stärken und ein wenig luft holen... nach pausenbrot schmachten...



    und dann sind wir aufs bunker-dach geklettert falls hier irgendwelche geocacher unterwegs sind: das lohnt sich da! sehr schicke dinger zu finden.



    dann ging es wieder weiter. wir überquerten die autobahn und konnten auf dem schild schon unser ziel sehen - wandlitz. wir hatten aber noch ein paar kilometer vor uns.





    dann kommt man im wald plötzlich zu diesem granitobelisken mit der inschrift 16 Dezember 1819. wie wir herausfanden hat sich damals der spätere kaiser wilhelm I beim laden seiner waffe zwei finger weggeschossen.
    lotta klatscht applaus....



    auch ein hundedenkmal fanden wir etwas später...



    endlich kamen wir an den liepnitzsee! und lotta überstand meine hinterlistigen versuche, sie in den see zu schubsen (der wildschweingestank war einfach zu arg und wir wollten/mussten ja noch mit der bahn wieder nach hause...)



    aber zuhause dann... tja! da hatte sie dann keine chance.


  11. #520
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

    Danke!
    sah ich zuerst die Karte, mußte dann scrollen und dann schaute mich Lotta durch die Steine an. Ach, wurde Herzi warm.

Seite 52 von 78 ErsteErste ... 242505152535462 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

  1. Dogtrekking: Der Rennsteig – oder 8 Tage immer dem R hinterher
    An Karfreitag war es soweit: Der diesmal nur 14,9kg schwere Rucksack stand gepackt bereit und um 6:51 stiegen wir in den Zug nach Hörschel (über...

  2. Hundepacktaschen für Wanderungen - sinnvoll?
    Hallo, benutzt hier jemand Hundepacktaschen, also diese wie Fahrradsatteltaschen aussehenden Dinger, die dem Hund auf den Rücken geschnallt...

  3. wie weit kann ich mit meinem Hund am Tag laufen
    Mich würd mal interessieren, wie weit ich mit meinem Hund (jetzt knappe 9 Monate alt, mittelgroßer Hirtenhundmischling) am Tag rumlaufen kann. Hab...

  4. Wie weit schafft ihr?
    Hallo Wollte mal wissen wie weit ihr schafft? Ich hab sogar 74 meter geschafft Probiert aus :D Um lenken zu können einfach die Maus rechts und...

  5. Dogtrekking
    Hallo Fories, wer unternimmt denn von Euch längere Wander- bzw. Trekkingtouren mit seinem Hund und kann mir einen Tipp geben wo ich vernünftige...

Stichworte zum Thema Dogtrekking: (Weit-)Wanderungen mit Hund(en)

  • hundeforum

    ,
  • westweg mit hund

    ,
  • ,
  • dogtrekking forum

    ,
  • dogtrekking wandern mit hund,
  • dogtrekking,
  • dogtrekking harz,
  • dogtrekking schwarzwald,
  • wanderung mit hund im siegerland,
  • meran wandern mit hund

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage