Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
  1. #31
    Avatar von Wiesie
    Registriert seit
    01.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.007
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    Manche Jäger haben echt einen "Knall". Es wurde schon ein Rettungshund im Einsatz erschossen, der eine Kenndecke
    trug!

    Aber die meisten Jäger machen das nicht. Der Jäger in unserem Gebiet sagt auch nichts, wenn unsere Hunde frei laufen. Man kann sich wirklich gut mt ihm unterhalten.

    Übrigens: Katzen werden nicht nur erschossen, wenn sie wildern. sie brauchen sich nur eine bestimmte Distanz weit von den Häusern zu entfernen.

  2. Anzeige

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    Schau mal hier: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen? . Dort wird jeder fündig!

  3. #32

    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.375
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    Hi,
    Ich kann ja auch die Jäger verstehen.
    Es ist bestimmt kein schönes Bild einen aufgerissenen Rehkadaver zu finden.
    Zu Katzen möchte ich Euch die Geschichte von einem Jagpächter erzählen den ich mal kennen gelernt habe.
    Er erzählte das sein Kumpel und auch er immer nach Polen gefahren ist, um dort die Katzen zu fangen.
    Diese wurden dann in einen einfachen Kartoffelsack gesperrt.
    Junghunde die die beiden in Ihren Fahrzeuge mitgebracht hatten, wurden dann auf die einzeln befreiten Katzen gehetzt.
    "Wildschärfe" sollten die Sammtpfoten dadurch bekommen.

    Hutch

  4. #33
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    3.698
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    Dieses Thema ist wohl unerschöpflich.

    Es gibt bestimmt viele gute Jäger, die auf die Jagd gehen um zu hegen. Die sich an alle Bestimmungen halten, freundlich auf Misstände hinweisen und nur im allergrössten Notfall das Gewehr zücken.

    Es gibt aber zuviele schwarze Schafe, die glauben, wer Geld hat darf alles. Und wer eine Pacht hat, ist nicht arm.

    Ich persönlich kenne nur 4 "gute" Jäger, (davon ist einer weiblich).

    Ansonsten werden Reiter mit Hund, mit dem Auto und Gewehrlauf aus dem Fenster haltend, verfolgt.(4x)
    Hunde an Flexileinen erschossen (2x)
    Spaziergänger ( mit und ohne Hund) angepöpelt, sie würden Jagdstörung begehen (mind. 50x)
    und, und, und
    Alle diese Beschwerden wurden der Unteren Jagdbehörde gemeldet und gingen Teilweise vor Gericht.
    Fazit: Geld regiert die Welt (diese Jäger jagen immer noch)

    Diese "Jäger" bringen aber ALLE anderen in Verruf, genauso wie uneinsichtige Hundehalter, rücksichtslose Reiter, lärmende Spaziergänger, etc.


    Dieses Problem wird sich auch nie aus der Welt schaffen lassen. Idioten sterben nämlich nie aus (auf beiden Seiten)

  5. #34
    Avatar von Andra
    Registriert seit
    13.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.492
    Nützliche Beiträge
    12

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    @Heike:
    An Dich hatte ich gar nicht gedacht . Du müßtest es doch genau wissen, wie das bei uns gesetzlich geregelt ist???

  6. #35
    Avatar von Kyra
    Registriert seit
    29.03.2003
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    3.787
    Nützliche Beiträge
    2

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    @Andra

    so wie es im Gesetz steht

    ) Die zur Ausübung des Jagdschutzes berechtigten Personen sind befugt,

    wildernde Hunde und Katzen zu töten. Hunde gelten als wildernd, wenn sie im Jagdrevier erkennbar dem Wild nachstellen und dieses gefährden können. Katzen gelten als wildernd, wenn sie im Jagdrevier in einer Entfernung von mehr als 300 Meter vom nächsten bewohnten Gebäude angetroffen werden. Diese Befugnis erstreckt sich auch auf solche Katzen, die sich in Fallen gefangen haben, die in einer Entfernung von mehr als 300 Meter vom nächsten bewohnten Gebäude aufgestellt worden sind. Sie gilt nicht gegenüber Jagd-, Dienst-, Blinden- und Hirtenhunden, soweit sie als solche kenntlich sind und solange sie von der führenden Person zu ihrem Dienst verwendet werden oder sich aus Anlass des Dienstes ihrer Einwirkung entzogen haben sowie gegenüber in Fallen gefangenen Katzen, deren Besitzer eindeutig und für den Jagdschutzberechtigten in zumutbarer Weise festgestellt werden können.






    Ich weiß aber hier von keinem, der einen Hund erschossen hätte. Eher ist es wohl so, daß der Halter gesucht wird, um Abhilfe zu schaffen.
    Ebenso ist richtig, daß fast jeder Jäger ja selber Hund hat. Man stellt sich ja doch auch die Frage, was wäre, wenn es meiner wär, der da im Wald rum rennt.......

    Hm, aber ich hab sowieso das Gefühl, daß ich hier ganz andere Jäger kenne, als die meisten hier im Forum....

  7. #36
    Avatar von Kyra
    Registriert seit
    29.03.2003
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    3.787
    Nützliche Beiträge
    2

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    ....noch was, im Gesetz steht ebenfalls:


    Art. 56 Ordnungswidrigkeiten
    (1) Mit Geldbuße bis zu fünftausend Euro kann belegt werden, wer

    ohne Begleitung oder schriftliche Erlaubnis des Revierinhabers aufsichtslosen Hunden oder Katzen mit der Schusswaffe nachstellt oder solche erlegt,




    Wird sich weiter nicht dran gehalten, dann geht es soweit:

    Art. 57 Verbot der Jagdausübung
    (1) Wird gegen jemanden wegen einer Ordnungswidrigkeit nach Art. 56, die er unter grober oder beharrlicher Verletzung der Pflichten bei der Jagdausübung begangen hat, eine Geldbuße festgesetzt, so kann ihm in der Entscheidung für die Dauer von einem Monat bis zu sechs Monaten verboten werden, die Jagd auszuüben.

    (2) 1Das Verbot der Jagdausübung wird mit der Rechtskraft der Entscheidung wirksam. 2Für seine Dauer wird ein erteilter Jagdschein amtlich verwahrt. 3Wird er nicht freiwillig herausgegeben, so ist er zu beschlagnahmen.

    (3) 1Ist ein Jagdschein amtlich zu verwahren, so wird die Verbotsfrist erst von dem Tag an gerechnet, an dem dies geschieht. 2In die Verbotsfrist wird die Zeit nicht eingerechnet, in welcher der Täter auf behördliche Anordnung in einer Anstalt verwahrt wird.

    (4) Über den Beginn der Verbotsfrist nach Absatz 3 Satz 1 ist der Täter im Anschluss an die Verkündung der Entscheidung oder bei deren Zustellung zu belehren.

    Art. 58 Einziehung
    1Die durch eine Ordnungswidrigkeit nach Art. 56 gewonnenen oder erlangten oder die zu ihrer Begehung gebrauchten oder dazu bestimmten Gegenstände einschließlich der bei der Ordnungswidrigkeit verwendeten Verpackungs- und Beförderungsmittel können eingezogen werden. 2Es können auch Gegenstände eingezogen werden, auf die sich die Ordnungswidrigkeit bezieht. 3§ 23 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten ist anzuwenden.




    Ich kann mir nicht vorstellen, daß Jägerkollegen sich so sehr immer decken, daß so etwas nie zur Anzeige kommt, wenn vermehrt Hunde bedroht, angeschossen oder sogar erschossen werden.

  8. #37
    Avatar von Andra
    Registriert seit
    13.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.492
    Nützliche Beiträge
    12

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    @Heike:
    Danke für die Recherche :]

    Bei uns gibt es leider keinen einzigen Jäger mit Hund
    Und wie gesagt - mir sind zwei Tötungsfälle bekannt.

  9. #38
    Avatar von bernd
    Registriert seit
    21.07.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.379
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    on topic: ich bin gegen jede art von wilderei, egal ob jetzt ein hund wildert oder ein jäger.


    off topic?: ******
    ******

    @Bernd
    Wie stellst Du Dir dass denn vor ohne die Jagd???
    so wie es im kanton genf und in nationalparks in norditalien praktiziert wird. auch in holland ist mittlerweile weitestgehend jagdverbot. die population des wildes haben die zigtausend jäger auch noch nicht in den griff bekommen und tollwut ist hier immer noch thema... komisch, ne? ganz klar: es wird endlich zeit für neue ideen!!! menschlichere ideen. über treibjagden hierzulande regt sich merkwürdigerweise kaum jemand auf. wenn aber in griechenland jeden winter auf die aaaarmen hundis treibjagd gemacht wird, dann soll das was schlimmes sein. sorry, aber da wird mit zweierlei maß gemessen.
    der wildschweinbestand wird von vielen jägern künstlich hoch gehalten. macht spaß, schmeckt prima.
    schießt doch mal mit betäubungsmittel und kastriert ne handvoll. scheiss idee, was? keine trophäe, kein festtagsbraten, ... aber auch keine "schäden" mehr. die jagd und deren nebenwirkungen sind teuer und wir alle zahlen mit unseren steuergeldern dafür.

  10. #39
    Avatar von Muensterlaender
    Registriert seit
    27.02.2004
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    1.703
    Nützliche Beiträge
    28

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    So, dann sag' mal bitte, wie Du die Schweinepest bekämpfen willst.
    In weiten Teilen Baden-Württembergs hatte sie sich verbreitet.
    Hilft da auch kastrieren?

  11. #40

    Registriert seit
    25.08.2003
    Ort
    hunsrück
    Beiträge
    3.266
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

    @bernd:

    ich finde es schade dass du alle jäger/jagdpächter über einen kamm scherst.
    der natürliche fein fehlt , die winter sind zu mild . das wild hat keine scheu mehr vorm menschen und putzt die felder und die gärten!

    erklär genauer wies in zbsp norditalien funktioniert.

    es mag sein dass anderswo jagdverbote herschen aber schaut man genauer , macht es dieses land nicht zu einem tierfreundlicheren......über das tierelend in italien will ich nicht wirklich nachdenken.

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

  1. Wann darf ein Hund ein Hund sein/ sich hündisch verhalten?
    Hallo, man liest ja in jedem Buch und in jedem Artikel, wo es um Hunde geht, das der Hund nicht zu sehr vermenschlicht werden sollte und dass ein...

  2. Durchfall - wann darf er wieder fressen?
    Hallo zusammen! Meine Fellnase muss sich irgendwas aufgeschnappt haben (beim Schwimmen im See?). Gestern mittag war das erste Häufchen noch fast...

  3. Ab wann einen Hund?
    Ich hätte gerne einen Hund, doch ich habe eine Tochter von 6 Monaten. Ab wann würdet ihr sagen, kann man einen Hund dazu holen? Tierheimhund wäre da...

  4. Einmal Jäger, immer Jäger?
    So, am Wochenende ist jetzt das passiert, wovon ich bisher verschont geblieben bin: Am Sonntag Abend ging ich mit Storm die letzte grosse Runde....

  5. Möchte einen Hund aufnehmen - darf aber nicht
    Hi, ich plane schon seit längerer Zeit mir einen Retriever zu zulegen (welchen genau weiß ich noch nicht so genau) oder eine andere...

Stichworte zum Thema Wann darf ein Jäger auf einen Hund schießen?

  • ,
  • christgarten jagd

    ,
  • ab wann darf ich ein wildschwein schießen

    ,
  • hund kenndecke schießen

    ,
  • wann darf jäger auf hund schiessen

    ,
  • hundeschiessen mit halsband

    ,
  • ärger mit einem jäger wwegen meinen hunden,
  • dürfen jäger auf jagende hunde schießen,
  • wann dürfen jäger hunde abschiessen,
  • wann darf ein jaeger einen frei laufenden hund abschiessen

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage