Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1
    Avatar von Andra
    Registriert seit
    13.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.492
    Nützliche Beiträge
    12

    Kampf gegen die Unterwolle

    Hallo Fories,

    kennt Ihr den Multibrush:
    http://cgi.ebay.de/Multibrush-Hundeb...QQcmdZViewItem

    Meine Freundin hat sich diese Bürste letzte Woche auf der Cacib gekauft, für 15
    Euro. Ich suche nun Bezugsquellen, aber dieser Ebayer war das Günstigste, das ich finden konnte. Weiß jemand, wo es dieses Teil noch gibt?

    Kleiner Tipp für geplagte Unterwollen-Hunde-Halter: Das Ding ist genial! Philipp hat enorm viel Unterwolle bei sonst eher kurzem Fell. Mit dieser Bürste brauche ich mich fast nicht anzustrengen, die Unterwolle geht super raus.

  2. Anzeige

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    Schau mal hier: Kampf gegen die Unterwolle . Dort wird jeder fündig!

  3. #2

    Registriert seit
    02.07.2003
    Ort
    Pfälzerin
    Beiträge
    383
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    Hallo,

    guck mal da....

    www.ehaso.de/shop für 11 € noch was.

    Ich hab mir mal den Coat King zugelegt, da geht auch einiges an Unterwolle raus.

    LG
    Petra

  4. #3
    Gelöscht
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    46487 Wesel - Flüren
    Beiträge
    3.667
    Nützliche Beiträge
    4

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    hallo
    habe diese Bürste auch auf einer Ausstellung gekauft ,, ich kann nur sagen Finger weg da von ..diese Bürste soll ohne Druck sich selbst durch Haarkleid wühlen .... kommt noch nicht mal durch 9 mm.
    sie hält nicht das was sie verspricht und ist auch dem entsprechend schnell hinüber ,, Börsten verbiegen sich nach allen Richtungen

    lieber einen Crumstar - Coat King

    auch gut bei Verfilzungen ganz Neu auf dem Mark der Furminator

    Gruß Bärbel

  5. #4
    Avatar von Andra
    Registriert seit
    13.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.492
    Nützliche Beiträge
    12

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    @Quiny:
    Vielen Dank für den Link!

    @pudelrudel:
    Ich hab das Teil ausprobiert und bin echt begeistert. Deshalb mache ich derzeit keine Experimente mehr mit anderen Bürsten

  6. #5

    Registriert seit
    28.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.370
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    Die Bürste kenne ich nicht, aber seit ich den Furminator habe, ist Unterwolle auch kein Problem mehr.

    Gruß

    Sandra

  7. #6
    Avatar von Andra
    Registriert seit
    13.09.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    14.492
    Nützliche Beiträge
    12

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    @Sandra:
    Das klingt auch sehr gut, aber der ist mir etwas zu teuer.

  8. #7
    Gelöscht
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    46487 Wesel - Flüren
    Beiträge
    3.667
    Nützliche Beiträge
    4

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    Vorteil der Furminator hält ewig , die Büstchen nicht

    ist der Anschaffungspreis doch wohl gerechtfertigt .
    Gruß Bärbel

  9. #8

    Registriert seit
    28.12.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.370
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    Ich habe meinen "Furmi" (Größe M) bei ebay gekauft, da war er noch € 20,- billiger als der Original-Preis.
    Du hast natürlich recht, das es trotzdem ein stolzer Preis ist, aber ich habe schon so manchen Kamm und Bürste gekauft, aber im Vergleich zum Furminator war das alles rausgeschmissenes Geld.

    Gruß

    Sandra

  10. #9

    Registriert seit
    23.05.2003
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.375
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    Hi,
    In der Welpen und Junghundezeit entwickelte die Lea auch unendich
    Unterwolle.
    Meine kleine "Wollmaus" bekam an der Halskrause und an den Hinterschenkeln jede Menge Unterwolle.
    Ich hatte damals schon richtig Panik geschoben das ich der Unterwolle nicht Herr werden könnte.
    Ich habe eine ganze Plastikbox voll Bürsten, Kämme und Striegel.
    Alas dann die Lea etwa 1,5 Jahre alt war gab sich das dann mit der Wolle. Durch Zufall hat meine Frau dann den Furminator im Fernsehen gesehen und auch dort bestellt.
    Ich glube so 28-30euro hat das Teil gekostet, aber ich bereue es nicht.
    Mit dem Teil bekomme ich zur jeder Jahreszeit die Unterwolle aus dem Fell.

    Hutch

  11. #10
    Avatar von Hermine
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    14.239
    Nützliche Beiträge
    28

    AW: Kampf gegen die Unterwolle

    Ich versteh nicht, wieso ihr die raushaben wollt?

    Ich bin froh, wenn die drinbleibt im Winter!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Kampf gegen die Unterwolle

  1. Ungleicher kampf
    Hallo leute, heute habe ich mit einer katze gekämpft. Auf katzisch. Katzen können so hinterhältig sein. Erst wollte sie gekrault werden, und auf...

  2. Kampf-Collies
    Hallo, diese Bilder bekam ich heute zugeschickt. Sie sind allerdings nicht aus Deutschland - wer errät wohl, woher diese Hunde kommen???? Der...

  3. der letzte Kampf
    gestern kämpfte Speedy seinen letzten kampf den er leider verlor. Am 13.2. wäre er 8 Jahre alt geworden,8 Jahre in denen wir mit ihm zusammen immer...

  4. Was tun gegen Mücken?
    Auf Rügen wurde Baghira am letzten Abend von einem riesigen Mückenschwarm angegriffen! Er hatte am nächsten Tag ein ziemlich geschwollenes Gesicht...

  5. Dicke Unterwolle
    Hi, Vielleicht hat jemand Erfahrung mit Fellpflege speziell bei Aussies. Ich habe seit kurzen ein kleines Aussiemädchen. Die kleine Wollmaus...

Stichworte zum Thema Kampf gegen die Unterwolle

  • drahtbürste für lose unterwolle

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage