1. #1

    Registriert seit
    11.02.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    Hund knurrt wenns klingelt

    Hallo,
    immer wenn es an meiner Tür klingelt knurrt mein Hund und zwar so lange bis der Besucher in der Wohnung ist. Ab und zu zittert er dabei. Sobald der Besucher
    in der Wohnungstür steht geht mein Hund knurrend und gleichzeitig schwanz wedelnd auf den Besuch zu und erst wenn der Besucher in der Wohnung ist hört er auf und alles ist gut, dann wird sofort ein Stofftier angebracht.
    Wenn ich woanders bin und jemand betritt die Wohnung dort, dann knurrt mein Hund so lange bis der Besuch im kurz Hallo gesagt hat. Oft steht er mit erhobenem schwanz da und knurrt nachdem es geklingelt hat, bis eben der Besuch in der Wohnung ist. Wie kann das deuten und was soll ich tun?

  2. Anzeige

    AW: Hund knurrt wenns klingelt

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.550
    Nützliche Beiträge
    189

    AW: Hund knurrt wenns klingelt

    Hört sich nach Unsicherheit an, fehlt aber viel, bzw. etwas ungünstig erklärt:
    Wie alt ist Dein Hund?
    Was für ein Hund ist es? Manchmal kann die Rasse/Mix aus Rassen zu einem Hinweis führen.
    Seit wann macht er es? Schon immer? Begann es "irgendwann"?
    Wie ist sein Erziehungs-, Ausbildungsstand?
    Wie sein Wesen/Charakter?

    Betritt der Besuch die Wohnung, der Hund knurrt, "erkennt" das der Besuch keine Gefahr ist, trägt dann sein Stofftier....ist das dann eher eine Übersprungsreaktion.

    Wenn Du woanders bist......das verstehe ich nun nicht...gehe mal davon aus, nicht im Zimmer.....der Besuch betritt dann die Wohnung ohne Dich....also das ist mir unklar ausgedrückt.....hier würde ich aufpassen, das könnte mal nach hinten losgehen, so das der Hund evt. mal nach vorne gehen könnte, entweder aus "was will der hier?", was auch aus Unsicherheit getan werden kann.

    Denn knurren ist immer eine Warnung und ist ernster zu nehmen, als ein bellender Hund. Ein knurrender Hund beißt/schnappt schneller zu, als ein bellender.

    Gib´ dem Hund Sicherheit, aber hier fehlt auch die Körperhaltung, aber nimm´ Deinen Hund ernst, sein Zittern zeigt ja auch, das er erregt ist/sein könnte.

    Kläre für ihn die Lage. Schicke ihn auf seinen Platz. Der Besuch soll ihn ignorieren und ist alles zur Ruhe gekommen, kann er ja dann in Ruhe Hallo sagen, der Kontakt sollte in Ruhe vom Dir mit Deinem Hund ausgehen, falls so gewünscht.
    Entweder: Du rufst Deinen Hund dann zu Dir und der Besuch darf ihm ein Lecker geben, wenn er nicht knurrt und nur Neugier zeigt oder der Besuch wirft nur freundlich ein Lecker zu ihm auf die Decke.

    So das Dein Hund lernt: Du regelst den Besuch, es passiert nichts, außer das er noch belohnt wird, wenn er ruhig bleibt.

    Wären so meine ersten Gedanken zu den leider wenigen Infos.

  4. #3

    Registriert seit
    11.02.2018
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hund knurrt wenns klingelt

    Django ist ein sehr freundlicher Labrador Mischling und 4 Jahre alt. Ich habe ihn von klein auf und er hat schon immer gebellt oder geknurrt wenn jemand ein Raum oder Wohnung betritt. Ansonsten ist Django ein recht ruhiger Hund, der aufs Wort hört. Laufe immer mit ihm ohne Leine usw. Django ist kein Angstschnapper, sondern er geht einfach weg wenn ihm etwas zu viel ist.

    Bis der Besuch in der Wohnung ist und Django ihn begrüßt hat, knurrt er und ist sehr angespannt. Also entweder er zittert oder steht mit erhobenem Schwanz da. Nach der Begrüßung wird dem Besuch direkt ein Stofftier gebracht. Ab und zu bellt er auch mal auf oder wufft so vor sich hin.

    Ich meine wenn ich in fremden Wohnungen bin, nicht in einem anderen Zimmer bei mir. Auch dort knurrt er bei Besuch und hört oft erst auf wenn der Besucher ihn begrüßt hat, egal ob er die Person kennt oder nicht.

    Django geht knurrend und Schwanzwedelnd gleichzeitig auf den Besuch zu und hört dann aber sofort auf wenn der Besucher in der Wohnung ist. Dann wedelt er nur noch und freut sich kurz.

  5. #4
    Avatar von Paulamal2
    Registriert seit
    08.12.2015
    Beiträge
    2.582
    Nützliche Beiträge
    45

    AW: Hund knurrt wenns klingelt

    Ich glaube nicht, dass wedeln in dem Moment Freude bedeutet, sondern Aufregung.
    Gönne dir mal eine Std. bei einem Hundetrainer, der sich deinen Hund in der Situation ansieht. Ohne euch gesehen zu haben, kann man nichts raten.
    Gruß Marion

  6. #5
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.550
    Nützliche Beiträge
    189

    AW: Hund knurrt wenns klingelt

    Schwer......wenn er das seit 4 Jahren macht....warum wartet man so lange?

    Meine Dogge z.B. die hat auch immer vor Erregung "geknurrt", aber das war eher ein brummen, Laien hätten es als knurren bezeichnet, reine Erregung, aber im Sinne von Freude, weil er sich körperlich aufgrund von seiner Größe zurücknehmen mußte. Seinen Dampf ließ er dann verbal ab und hier auch: er mußte was im Maul haben was er dann dem Besuch stolz brummend präsentierte.
    Als Beispiel gesagt. Aber ich wußte das einzuschätzen, konnte das jederzeit abbrechen und wußte, das das nie kippt.
    Wer es nicht mochte, dann mußte er halt auf de Decke bleiben.

    Angstschnapper.....ich sehe Deinen Hund nicht.....aber wenn es ein knurren ist....bis er den Besuch als harmlos akzeptiert hat, dann sollte man das nicht verharmlosen, kann lebenslang gut gehen....oder bis man sagt: das hat er noch nie gemacht.

    Wenn er doch auf´s Wort gehorcht, unterbinde das, er soll ruhig sein, schicke ihn ins Platz und gut wäre doch.
    Wedeln ist, wie schon gesagt wurde, ein Erregungszustand....der nicht immer Freude sein muß.

  7. #6
    Avatar von Murmelona
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    USA
    Beiträge
    1.153
    Nützliche Beiträge
    94

    AW: Hund knurrt wenns klingelt

    AUf jeden Fall ist das nichts als eine natürliche Reaktion des Hundes, der sein Zuhause beschützen will. Schauen wir einmal kurz in die Natur: Ein Wolf, der vom Ausflug nach Hause zurückkommt, zeigt deutlich, dass er freundlich ist, die anderen rennen erst einmal in aufgeregter Für-alles-bereit Haltung auf ihn zu. Dann wird sich beschnüffelt, und der Spaziergänger darf "herein"kommen.

    Nichts anderes beim Hund. Hinter der Tür sieht er nichts. Er steht da, zum Angriff bereit. Der Besucher hat nun kurz an der Tür stehenzubleiben, bis der Mensch den Besucher für ok erklärt, oder der Hund den Besucher erkennt. Dazu muss er in den meisten Fällen Nasenkontakt aufnehmen. Man stupst sich in der Familie.
    Danach ist alles gut.

    Wenn du das verstanden hast, kannst du auch einwirken. Du als Chef zeigst dem Hund (nicht dem Besucher), dass Besucher ok ist. Du und dein Hund seid ein Team. Ein guter Hundetrainer wird dir zeigen können, wie du mit deinem Hund kommunizieren kannst.

    Ein Teil meiner Hundemeute kommt, wenn jemand an der Tür ist oder auf unsere Weg zum Haus ist zu mir und fragen, ob ich ok mit dem Besuch bin. Das ist ein natürliches Verhalten und wird dadurch trainiert, dass man auf den meldenden Hund eingeht, mit ihm spricht, guckt, was er zu Melden hat, und dann entsprechend reagiert.

  8. #7
    Avatar von Cocker
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.646
    Nützliche Beiträge
    65

    AW: Hund knurrt wenns klingelt

    Ich finde auch, dass das Knurren nicht schlimm ist! Besser als hysterisches Gekläffe. Meine Hündin macht eigentlich nicht viel wenn es klingelt, würde aber gleich zubeißen sobald einer reinkommt. Das ist viel schlimmer!

    Mach einfach ein vernünftiges Liegeplatz-Training und das Problem wird sich auflösen. Das ist meine Meinung dazu.
    Mein Rüde hat sich auch mit Knurren "verständigt" - das war teilweise Unsicherheit und anfangs Überforderung, da er keine eindeutige Rangordnung von uns Anfängern vermittelt bekam - das Liegeplatztraining hat uns enorm geholfen.. aber er blieb immer ein Knurrer und trotzdem ein großer Menschenfreund und Party-Löwe

Ähnliche Themen zu Hund knurrt wenns klingelt

  1. Hund knurrt ,zieht usw
    Hallo ich bin ganz neu hier und zwar hab ich ein Problem bzw mehrere. Ich hab einen deutschen Schäferhund (6 Jahre,nicht kast,Rüde,sein Name...

  2. Hund knurrt Besuch an
    Hallo, wir haben eine etwa 2 jährige schäferhundmischlings Dame aus dem Tierheim. Sie ist seit einer Woche bei uns und bis jetzt lief alles...

  3. mein hund knurrt anderen hund an
    huhu, mein hund hat eben gerade einen anderen hund angeknurrt. Der andere hund war auf dem arm des besitzers und sie spring ganze zeit hoch und hat...

  4. Hund knurrt andere an...
    Hallo, ich hab da folgendes problem. wie die meisten hier ja wissen, hab ich zwei hunde - brüder. und die bekommen sich ab und an ganz nett in die...

  5. Hund knurrt mich abends an
    Hallo allerseits! Heute nur eine kurze Frage: wenn Aran abends auf seiner Decke liegt und ich gehe auch schlafen, dann habe ich ihn bisher immer...

Stichworte

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

SteffiBa - Avatar  SteffiBa
2 Themen
Kyrawuff - Avatar  Kyrawuff
1 Themen