Seite 2 von 2 ErsteErste 12
  1. #11
    Avatar von Arktis
    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Sind Hunde Fleischfresser...?

    Nur Fleischfresser sicherlich nicht, aber
    vorwiegend schon und eine rein vegane Ernährung eines Hundes wäre für mich absurd.

  2. Anzeige

    AW: AW: Sind Hunde Fleischfresser...?

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #12
    Avatar von KuNiRider
    Registriert seit
    04.06.2017
    Ort
    Pattonville
    Beiträge
    174
    Nützliche Beiträge
    8

    AW: Sind Hunde Fleischfresser...?

    Ich kenne einen häufig auf Agility-Tunieren geführten und vegan ernährten BC
    . . habe mich da etwas unbeliebt gemacht, als ich bemerkte, dass es vegane Kaninchen und Kaninhopp-Tuniere gibt

    Ansonsten halten wir es ähnlich wie in dem Artikel. Es sind immer gleichzeitig min 2 verschiedene (gute und immer wechselnde) TroFu im Einsatz, teileweise ergänzt mit Innereien oder Essensreste. 2x Woche gibt es viel Pferde-Muskelfleisch mit etwas Karotten und Reis. Trainiert wird mit spezieller Hundewurst oder Saitenwürstle (vom Pferd - sind nicht solche Kalorienbomben wie die normalen ) oder normalem, extrem fischhaltigen TroFu oder auch mal Emmentaler

  4. #13
    Avatar von Murmelona
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    USA
    Beiträge
    927
    Nützliche Beiträge
    72

    AW: Sind Hunde Fleischfresser...?

    Stimmt, unter Fischen und Vögeln gibt es reine "Fleischfresser", wobei die oft die anderen Komponenten durch Verschlingen der ganzen Beute aufnehmen. Katzen und ihre Verwandten sind wesentlich stärker auf Fleisch angewiesen.

    Ich verstehe Veganer und weiß auch, dass man Vegan leben kann, bin aber trotzdem nicht überzeugt, dass das die Lösung für alles ist. Warum gibt es kein Mittelmaß? Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung passt auch für den Hund. Unsere Hunde pflücken gern Früchte von den Sträuchern. Übrigens auch Weintrauben. Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren. Sie lieben Bananen- und Apfelstückchen. Und Karotten. Zwar können sie die nicht vollständig verdauen, aber sie lieben sie trotzdem, besonders natürlich angekocht, denn dann hat ihr Darm auch was davon. Mais! Letzthin hat sich unser Minpin davongemacht und ist mit einer Tomate im Maul wiedergekommen. Die hat er verdrückt. Freiwillig.

  5. #14
    Avatar von nutella
    Registriert seit
    01.03.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.493
    Nützliche Beiträge
    22

    AW: Sind Hunde Fleischfresser...?

    Zitat Zitat von Arktis Beitrag anzeigen
    Nur Fleischfresser sicherlich nicht, aber vorwiegend schon und eine rein vegane Ernährung eines Hundes wäre für mich absurd.
    Artikel durchgelesen...?

  6. #15

    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    4
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Sind Hunde Fleischfresser...?

    Ich würde sagen weder noch.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen zu Sind Hunde Fleischfresser...?

  1. sind 4 hunde "asozial"?
    hallo meine lieben hunde-freunde. ich habe mich für eine mir sehr wichtige frage hier bei euch angemeldet... ist es "asozial", vier hunde zu...

  2. hunde sind bessere hundeerzieher!?
    hallo! ich war mit meinem hund auf urlaub in kroatien. die leute bei denen wir gewohnt haben, haben selbst zwei hündinnen. die alte hündin hatte...

  3. Wo sind eure hunde versichert?
    Hallo ich habe nur eine ganz kurze frage: Wo und wofür sind eure Hund versichert??? Ich habe schon viele versicherungen angeschrieben, aber...

  4. Wo sind eure Hunde tagsüber?
    Hy, ich bins wieder mal :)) Mir fallen andauerend neue Fragen ein, diesmal diese hier: Es würde mich interessieren, was ihr mit euren Hunden...

  5. Sind eure Hunde Künstler?
    Hallo zusammen, ich habe jetzt schon öfters mal im Fernsehn oder in anderen Foren gelesen, das einige Leute neben den Standartbefehlen, wie...

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

Paukert - Avatar  Paukert
1 Themen