Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
  1. #31
    Avatar von Wolfskralle
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.170
    Nützliche Beiträge
    23

    AW: Analfistel / Perianalfistel

    Mal wieder ein kleines Statusupdate:

    Wir haben eine Berg- und Tal-Landfahrt hinter uns. Nachdem im Dezember die Hoffnung groß war, dass die Fisteln nun endlich zuheilen, stagnierte die Heilung ohne ersichtlichen Grund. Unsere Dermatologin gab sich alle Mühe, die Therapie umzustellen, hoch und wieder runter zu dosieren. Aus lauter Verzweiflung habe ich mir noch Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3 Fettsäuren vom Haus-TA anquatschen lassen, mit demselben Effekt.

    Seit März geben wir nun
    auch Prednisolon, also Cortison zusätzlich, die Dosis ist im Moment nur alle 2 Tage notwendig und beim nächsten Termin wird wahrscheinlich auch wieder Blut abgenommen um die Organe zu überwachen, denn was dieser Hund schon alles für Tabletten gefressen hat...

    Zwischendurch gab es auch wieder ein spezielles Antibiotika, denn die Ärztin vermutete, dass dies die stärkste Wirkung auf die Heilung hatte. Zu den Atopica haben wir als Wirkverstärker seit kurzen kein Fugazid mehr, die Ärztin hat nun ein mir bisher völlig unbekanntes Medikament dafür verordnet, dass er seit 1,5 Wochen bekommt: Cimetidin.

    Was noch hinzu kommt, dass ich nun die Fisteln 4x tgl. spülen muss mit einer speziellen Wundspüllösung und anschließend die betroffenen Stellen mit jew. 2x der speziellen Fistel-Salbe (mir ist gerade der Name entfallen) und 2x einem Silber-Gel. Bei größerer Stuhlgangverschmutzung wird zudem noch mit Babytücher vorgereinigt...

    Und ich schreibe heute, weil es nun endlich gute Neuigkeiten gibt. Die aktuelle Therapie und Wundbehandlung schlägt endlich an, es sind nur noch zwei ca. 1 cm große Stellen übrig, der Rest hat schon die ganz normale Hautfarbe angenommen Ich hoffe inständig, dass wir das noch hinbekommen, dass diese Fisteln endgültig passé sind!

    Und dann muss die Ärztin mit uns eine Dauer-Dosis finden, mit der Scar das hoffentlich NIE wieder bekommt!
    Geändert von Wolfskralle (11.04.2018 um 21:32 Uhr)

  2. Anzeige

    AW: Analfistel / Perianalfistel

    Schau mal hier: Analfistel / Perianalfistel . Dort wird jeder fündig!

  3. #32
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.795
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Analfistel / Perianalfistel

    Danke für den Bericht....ach man.....wollte besseres hören.....aber es schlägt ja an.

    Cimetidin, ist ein H2-Rezeptor-Antagonisten, kurz für Dich: Magenschutz. Sollte bei dem allen immer dazu gehören.
    Wie Ranitidin, ist selbiges.
    Heißt nur nach dem Wirkstoff. Original heißt es glaube ich Zitac.
    Ich gebe Omep oder Pantoprazol. Da ich selber Omep nehme, teilen wir es uns.

    hier kannst Du auch nachlesen

  4. #33
    Avatar von Wolfskralle
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.170
    Nützliche Beiträge
    23

    AW: Analfistel / Perianalfistel

    Ahhh okay! Da habe ich bei der Erklärung der Ärztin wohl ein bisschen gepennt...kein Wunder, da wir im Schnitt so alle 2 Wochen hin müssen

  5. #34
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.795
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Analfistel / Perianalfistel

    ......hast ja mich

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen zu Analfistel / Perianalfistel

  1. Analfistel .... Hilfe!!!!!!
    Hi Leute , bin echt am Ende :-( Perry hat seid einen halben Jahr schlimme Analfisteln die ihn sehr quälen. Von der Tiierklinik haben wir dafür...

Stichworte zum Thema Analfistel / Perianalfistel

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Beiträge

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage