1. #5071
    Avatar von jette
    Registriert seit
    17.12.2003
    Ort
    H/HH
    Beiträge
    4.944
    Nützliche Beiträge
    41

    AW: Ausheulthread der Selbsthilfegruppe geplagter Montagshundehalter

    Fee, das wäre mir neu mit der TEG/TEM in der Tiermedizin, habe mich vor 4 Jahren mal näher damit beschäftigt und da gab's
    das nur mal an einer Vetmed Uni
    Aber um so besser, weil es einen wirklich guten Überblick über die Gerinnung erlaubt. Wollen wir mal hoffen, dass es aber nicht weiter nötig ist.
    Und zum Terrier: durch-checken klingt gut, mit den Routinemethoden kann das ein oder andere ja schon ausgeschlossen werden. Ich hoffe dass ihr alles ausschliessen könnt und es dann bei idiopathisch bleibt (oder eben Langzeitfolge der Borreliose?).

  2. Anzeige

    AW: Ausheulthread der Selbsthilfegruppe geplagter Montagshundehalter

    Schau mal hier: Ausheulthread der Selbsthilfegruppe geplagter Montagshundehalter . Dort wird jeder fündig!

  3. #5072
    Fee&Rasselbande
    Gast

    AW: Ausheulthread der Selbsthilfegruppe geplagter Montagshundehalter

    Danke

    Ich werde dann wieder "piep" sagen, wenn es was neues gibt.

Ähnliche Themen zu Ausheulthread der Selbsthilfegruppe geplagter Montagshundehalter

  1. Selbsthilfegruppe der HB und Leinen süchtigen
    so hier also die gewünschte selbsthilfe gruppe... wir brauchen keine neuen leinen und halsbänder! oder doch?

  2. Verschoben / Selbsthilfegruppe der HB und Leinen süchtigen
    Ja, ich glaube die Idee mit den Fotos hier ist nicht so gut :rofl:

Stichworte zum Thema Ausheulthread der Selbsthilfegruppe geplagter Montagshundehalter

  • hüftkatarrh

    ,
  • ,
  • beauceron michelle schneider

    ,
  • hundeforum isg

    ,
  • cantrophen

    ,
  • braunüle verrutscht

    ,
  • baryta carbonica hund

    ,
  • haronga d4 hund

    ,
  • cani sport spray

    ,
  • mottine

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Beiträge

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage