Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. #1

    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    Rheinstetten Forchheim
    Beiträge
    11
    Nützliche Beiträge
    0

    wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    hi
    Wie schlimm ist es ???
    kan mir jemand sagen wie fill schongs hat ein Scheferhund bei
    einer magenumdrehung den meine oma ihr hund hat eine und es ist einfach mein lieblingshund sie gehört zu meiner Familie aber sie ist schon 13 Jahre alt aber noch gut drauf hat auch die ärtztin gesagt
    also wieß jemand wie schlim es ist ???

  2. Anzeige

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    Schau mal hier: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Wiesie
    Registriert seit
    01.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.007
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    Sorry, etwas schwer zu lesen Dein Beitrag. Habe ich richtig verstanden, daß der Schäferhund Deiner Oma mit 13 Jahren eine Magendrehung hat (JETZT GERADE) und Du Dich fragst, wie seine Überlebenschancen stehen?

    Ich hatte noch nie einen Hund mit Magendrehung. Aber fest steht: Er muß so schnell wie nur irgendwie möglich zum Tierarzt und operiert werden. Je schneller das passiert, desto besser die Chancen. Alles Weitere hängt von dem Geschick des Tierarztes, der Robustheit des Hundes und von einer guten Portion Glück ab.

    Ja, eine Magendrehung ist schlimm. Sehr schlimm sogar. Aber falls der Hund schon beim TA war und behandelt wurde und schon über den Berg ist und Du Dich nun fragst, wie groß die Möglichkeit ist, daß etwas nachbleibt: Wenn er es erst mal über den Berg ist, dann hat er sehr gute Chancen.

  4. #3

    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    Rheinstetten Forchheim
    Beiträge
    11
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    Hi danke
    ja sie ist schon oberirt worden die TA hat auch gesagt das es ihr besser gehen würde aber sie hatte vor ca 6 wochen eine schwere oberation ihr wurden zwei organe entfernt weil ein verdacht auf krebs war aber jetzt ging es ihr wider gut und jetzt des darum weiß ich net genau
    fiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeee eeeeeeeeelen dank
    aber kan es dafon kommen das ich am mitwoch mit ihr spazieren gegangen bin ca eine Stunde

  5. #4
    Avatar von Wiesie
    Registriert seit
    01.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.007
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    Ein normaler Spaziergang löst nicht einfach eine Magendrehung aus. Dann müßten ja alle Hunde ständig eine Magendrehung haben. Was man nicht machen soll: Nach dem Füttern spazieren gehen.

    Was genau eine Magendrehung nun aber auslöst, wissen selbst Tierärzte und die schlausten Forscher nicht. Es gibt zwar Statistiken, nach denen z. B. Hunde mit langem Rücken (z. B. Schäferhunde) und große Hunde (z. B. Deutsche Doggen) häufiger betroffen sind als kleine und kurze Hunde (z. B. Yorkies), aber sicher vor einer Magendrehung ist kein Hund.

  6. #5

    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    1.826
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    Was ist jetzt mit dem Hund, seit ihr beim Tierarzt gewesen???


    Liebe Grüße
    Mauzernauz

  7. #6

    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    nähe trier
    Beiträge
    87
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    hi..
    mein erster hund war eine deutsche dogge und hatte auch ne magendrehung. es war sehr schlimm. er ist ca. 5 stunden operiert worden und es ging ihm danach sehr schlecht. haben es aber geschafft ihn durch zu bekommen. er hat ca 25 kg abgenommen, aber ich habe ihn nach langem suchen nach einem geeigneten futter wieder aufpäppeln können... bei uns war es damals gerade so an der grenze. der doc hat gemeint er versucht ihn noch zu operieren, aber er könnte mir nicht sagen ob er es schafft... wir mussten nämlich noch ein ganzes stück mit ihm fahren bis zur praxis.
    ich war überglücklich das er es geschafft hat, aber er hat auch lange gebraucht um sich wieder zu erholen..

    hoffe es geht auch bei euch gut..

    tina

  8. #7

    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.290
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    Hallo

    Bei einer Magendrehung spielt die Zeit eine grosse Rolle... Wenn die OP gut gegangen ist, besteht noch etwa zwei Tage lang die Gefahr eines toxischen Schocks, andem die Hunde sterben können.

    Meine Hündin hatte auch eine Magendrehung, aber wir habens ganz früh erkannt und so kam alles gut.

    Wenns passieren muss, dann passierts, egal, was man tut. Denn wir haben aus Angst vor einer Magendrehung so ziemlich alles gemacht, was man tun kann... mehrmals täglich gefüttert, nach dem Fressen war Ruhezeit etc. und dennoch ists passiert. Übrigens auf nüchternen Magen!!

    Drück dem Hund die Daumen, dass er wieder fit kommt...

  9. #8

    Registriert seit
    08.01.2004
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    369
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    Hallo,

    könnte mal einer kurz de Symptome einer Magenumdrehung nennen? Wie äußert sich die denn?

    Liebe Grüße

    Kristin

  10. #9
    Avatar von Claudia + Co
    Registriert seit
    02.12.2003
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    11.064
    Nützliche Beiträge
    4

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    "Die Symptome einer akuten Magendrehung sind: Unruhe – der Hund läuft hin und her, versucht sich hinzulegen um gleich wieder aufzustehen und wieder auf und ab zu laufen, vermehrter Speichelfluß; möglicherweise versucht er Gras zu fressen oder Haare oder Fussel vom Boden aufzulecken, übermäßiges Saufen; er hebt den Kopf und scheint Luft zu schlucken und natürlich jede Ausdehnung oder Schwellung im Bauchraum – ein ganz sicherer Hinweis.

    Schließlich versucht der Hund zu erbrechen; ein gutes Zeichen, wenn es ihm gelingt. Das bedeutet, der Magen ist nicht abgeschnürt oder noch nicht gedreht; es bleibt Ihnen noch mehr Zeit bis zum Tierarzt. Versucht er jedoch zu erbrechen und es gelingt ihm nicht, ist der Hund wirklich in großer Not; die Zeit für eine Behandlung wird knapp. Als nächstes Stadium zeigt der Hund Symptome eines Schockzustands – blasser Kiefer, erhöhter Herzschlag, beschleunigte Atmung, kalte Gliedmaßen und Schwäche infolge der Stoffwechselstörungen. Durch das Anschwellen des Magens wird die Blutzufuhr in andere Teile des Körpers, wie Gliedmaßen, Herz, Gehirn, Milz u.s.w. unterbrochen. Der Schockzustand dient von Natur aus dazu, lebensnotwendige Organfunktionen zu erhalten, indem das Blut von den Nervenenden und dem Verdauungstrakt zu Gehirn, Herz und Lunge umgeleitet wird. Unbehandelt kann ein Schock sehr schnell lebensgefährlich werden. Die Schwellung im Bauchraum und die Schmerzen werden immer deutlicher, der Hund kann nicht einmal mehr stehen."

  11. #10

    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.290
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

    [i]natürlich jede Ausdehnung oder Schwellung im Bauchraum – ein ganz sicherer Hinweis.

    Schließlich versucht der Hund zu erbrechen;
    Das sind die klassischen Zeichen... MÜSSEN aber nicht sein. Bei meiner Hündin war nämlich alles sehr untypisch, naja, halt auch sehr früh fest gestellt. Weder das typische Erbrechen versuchen machte sie, noch der geblähte Magen... sie stand einfach mit schmerzhaftem Ausdruck und aufgezogenem Rücken da, man sah ihr den Schmerz einfach an... aber eben, die typischen Symtome fehlten gänzlich. Der Tierarzt tippe anfangs deswegen auch auf Pyometra und nicht auf Magendrehung, erst nach dem Röntgen wars dann klar....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

  1. aha...und was bitte....?
    Da hier noch keiner was reingeschrieben hat, bin ich vielleicht ja nicht der einzige Dumme... Was ist denn bitte "Flyball"? Wie geht das? Wo ist...

  2. BITTE BITTE LESEN (und antworten) !!!
    Hallo ihr lieben, ich bin ein trottel, habe mich eben mit Kiki_und_Buddy angemeldet da ich mein Passwort vergessen hatte und schwups ist es mir...

  3. an die Mathematiker unter euch...bitte um Hilfe
    hallo leute... bitte laßt mich nicht hängen...ich zähl auf euch :D folgendes szenario.... 18m³ wasser....90 kg reines meersalz...ergibt eine...

  4. kleine Bitte
    hallo! falls euch gerade die pure langeweile plagt köntet ihr mir (wenn ihr lust dazu habt) einen gefallen tun. ich habe nämlich meine homepage...

Stichworte zum Thema wie schlimm ist es ???Bitte Bitte meldet euch

  • kristin lang magendrehung

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage