1. #1
    Ehren-Mitglied Avatar von Bergers
    Registriert seit
    27.07.2003
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    9.127
    Nützliche Beiträge
    0

    120 Kangal suchen ein Zuhause

    Hallo,

    diese Nachricht habe ich in einem anderen Forum gefunden und soll weiter verbreitet werden.

    LG Manuela



    http://www.kangalforum.de/t684f43-Ca...hen-Hilfe.html

    Ca. 120 Kangal brauchen Hilfe!!!


    Am Samstag den 25.8.2007 wurde in Norddeutschland eine Kangalzucht durch das Veterinäramt gestoppt. Seit einigen Jahren stand ein Kangalzüchter immer wieder im Brennpunkt der Behörde. Die Vermehrung von Hunden der Rasse Kangal hatte ein gigantisches Ausmaß angenommen. Was in der Vergangenheit als Hobbyzucht mit Herzblut angefangen hatte ist zu einer Kangalfabrik ausgewachsen.

    Leider sind dabei die Haltungsbedingungen für die Tiere im gleichen Maße schlechter geworden. Das Veterinäramt machte Auflagen, um die Missstände abzubauen. Doch durch die mangelnde Nachfrage an Kangal war inzwischen kein Geld mehr vorhanden, diese zu erfüllen. Inzwischen war der Tierbestand auf mehr als 120 Kangal angewachsen und auf Grund von Geldmangel konnten die Tiere nicht einmal mehr regelmäßig gefüttert werden. Laktierende Hündinnen fraßen ihre Welpen, da sie Hunger hatten. Krankheiten breiteten sich auf dem Hof aus. Die Hunde kämpften um ein Stückchen Futter. Die verantwortliche Züchterin sah sich außer Stande dagegen anzuarbeiten und gleichzeitig die Versorgung der Tiere zu gewährleisten. Ihr auf dem Hof verbliebener Ex-Lebensgefährte sagte zu, die Hunde allein
    zu versorgen. Entsprechend der nicht zu bewältigenden Aufgaben sahen dann die Umstände vor Ort aus.


    Liebhaber der Rasse Kangal haben sich zusammengeschlossen und in einer bundesweiten Aktion mehr als zwei Drittel des Bestandes in privaten Tierheimen und Pflegestellen untergebracht. Das Veterinäramt Diepholz hat mit seinen kompetenten Mitarbeitern und der Bereitschaft zur Kooperation mit privaten Vereinen bewiesen, dass Missstände nur unter der Mithilfe aller abgeschafft werden können.


    Der Hilferuf von E. v. Buchwaldt und Herdenschutzhund-Service e.V. wurde von vielen gehört und folgende Vereine und Personen haben in unermüdlicher Arbeit unter schwersten Bedingungen geholfen:

    * Der Verein Kangal & Co. Hilfe für türkische Herdenschutzhunde e. V. , der Fahrzeuge anmietete und Freiwillige gefunden hat, die mehr als 1.500 km gefahren sind, um Tiere auf die entsprechenden Pflegestellen zu bringen
    * Der Verein Tierschutzliga e.V., die Material stellten sowie Tiere aufgenommen haben
    * Der Tierschutzverein Sulingen mit seinen Mitarbeitern, die im Vorfeld bereits Futter und Decken gesammelt haben.
    * Der Verein Weiße Pfoten , der sich rührend um trächtige Hündinnen kümmern wird
    * Tierpension Grimm, die tatkräftig beim Chippen der Hunde und Einfangen der Tiere geholfen haben., sowie auch Tiere zu einem Spezialpreis aufgenommen haben.
    * Liebhaber und Freunde rund um die Podhalaner haben in ihrem unermüdlich Einsatz die Helfer vor Ort mit Nahrung und Getränken versorgt und mit Material für die Hunde. Sie waren Tag und Nacht bei der Organisation behilflich. Selbst aus Holland war man angereist.
    * Eine Gruppe türkischer Landsleute um Huso und Boris, die es ich nicht haben nehmen lassen, ihren Nationalhunden zu helfen. Sie sind dabei mehr als 24 Stunden auf den Beinen gewesen um zu beweisen, dass sie ein Herz für Tiere haben.
    * Das Veterinäramt Diepholz mit der Bereitschaft zur Räumung an einem Wochenende
    * Der Polizei des Landkreises, die eine Extraschicht eingelegt hat, um eine eskalationsfreie Übernahme zu sichern.
    * Viele Freunde und Bekannte, die im Hintergrund Aufgaben übernommen haben, die wichtig waren.


    Leider mussten einige Tiere zurück gelassen werden, da nicht genügend Pflegestellen vorhanden sind. Sie sind unter dem Schutz des Veterinäramtes und des Vereins Herdenschutzhund –Service e.V.. Ein ehrenamtlicher Mitarbeiter des Vereins befindet sich vor Ort und gewährleistet die ordnungsgemäße Versorgung der verbliebenen Tiere bis sich weitere Pflegestellen anbieten. Auch diese Tiere müssen noch herausgeholt werden.

    In diesem Zusammenhang bitten wir um weitere Unterstützung, da die Behörden sich nicht im Stande sehen, für die Kosten einer Zuchtauflösung aufzukommen.

    Wir benötigen dringend Geld und bitten im Namen der Hunde um Spenden egal in welcher Höhe, denn bei der Räumung zählten auch die vielen Helfer und nicht einer allein!!!


    Der Verein Herdenschutzhund-Service e. V. hat ein Sonderkonto unter dem Stichwort Kangal eingerichtet


    Kto Nr. 548 648 301

    BLZ 251 900 01

    Hannoversche Volksbank


    Jeder, der eine Möglichkeit hat ein oder zwei Kangal aufzunehmen oder einen Platz in einer guten Tierpension sponsern möchte, meldet sich bitte dringend unter [email protected] , Stichwort Kangal-Aktion.

    Ebenso bitten wir alle Liebhaber der Rasse Kangal sich nach einem entsprechenden Endplatz umzusehen, da die Hunde endlich eine gesicherte Zukunft brauchen.

    Der Verein Herdenschutzhund-Service e. V. bedankt sich bei allen Helfern und Aktiven bei der Aktion Kangal. Die Auflage zur absoluten Verschwiegenheit wurde von allen Helfern bis zum Aktions-Termin eingehalten. Wir sind überwältigt gewesen von den vielen Freiwilligen, die vor Ort waren und geduldig auf ihren Einsatz warteten. Weiterhin danken wir allen für den eskalationsfreien Ablauf der Aktion .Wir sind stolz darauf solche Menschen zu kennen!!

    26. August 2007

    http://paepers.plusboard.de/gaststube-f11.html

  2. Anzeige

    AW: 120 Kangal suchen ein Zuhause

    Schau mal hier: 120 Kangal suchen ein Zuhause . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Conni
    Gast

    AW: 120 Kangal suchen ein Zuhause

    Puuuh... meine Güte... 120 Hunde!!!!! 120 Kangal in geeignete Hände zu vermitteln - wo es schon bei einem einzigen schwer ist, das ist ja fast ein Ding der Unmöglichkeit...

Ähnliche Themen zu 120 Kangal suchen ein Zuhause

  1. Notfall!! 2 Pferde suchen ein Zuhause!!
    Hallo Fories, bitte verteilt das weiter, sicherlich gibt es in euer Umgebung auch einige Pferdefreunde: Wir suchen für folgende Pferde ein...

  2. Minischweine suchen ein Zuhause
    Hallo ihr lieben, wir haben zur Zeit etliche Minischweine in der Vermittlung,wenn jemand interesse hat,bitte melden. Diese zwei hier stehen für...

  3. Kitten suchen ein Zuhause!
    Hallo,ich habe mit aschanti zusammen vor einpaar Wochen einen Wurf Kitten bekommen,da waren sie ca.2-3 Tage alt. Wir haben sie mit der Flasche gross...

  4. 2 Katzen 9M+7 M.suchen ein Zuhause
    Hallo ! Leider muß ich meine 2 Katzen abgeben aus finanziellen Gründen . Durch Trennung mit meinem Partner kann ich mir leider keine 4 Tiere mehr...

Stichworte zum Thema 120 Kangal suchen ein Zuhause

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage