1. #1

    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    Emmi sucht ein neues Zuhause

    Liebes Forum.

    Schweren Herzens muss ich mich leider von meiner treuen Wegbegleiterin Emmi trennen. Zeiten ändern sich, und ich muss für meinen über alles geliebten Hund diese Entscheidung treffen, denn sie selber kann es nicht.

    Als ich sie vor 7 Jahren bekam, war ich selbstständig in der Werbebranche. Emmi war wie mein Schatten, immer bei mir. Doch haben sich die Zeiten für mich geändert. Seit einem Jahr übe ich einen sehr Zeitintensiven Job aus, und meine kleine Emmi ist leider sehr
    oft alleine. Zwar kümmern sich Freunde um sie, gehen mit ihr Mittags eine kleine Runde.... Aber das ist zu wenig. Emmi läuft sehr gerne. Ausgiebig und lange. Sie liebt es am Fahrrad zu laufen. Stundenlang. Leider kann ich meiner kleinen Maus das alles nicht mehr bieten. Aus diesem Grunde suche ich hier ein neues Zuhause, ein neues HErrchen oder Frauchen was gerne Fahrrad fährt oder joggt und viel Zeit mit der kleinen Laufmaus verbringt.

    Emmi bleibt auch alleine zuhause! Ohne jaulen und ohne irgendwelche Sachen anzuknabbern. Das einzige was Emmi in den letzen 7 Jahren kaputt gemacht hat, war eine Rolle Toilettenpapier. Diese lag auch sehr ungünstig neben ihrem Körbchen

    Mir ist es sehr wichtig das ich die Interessenten für meinen Hund persönlich kennenlerne, und vor allem mein Hund Euch kennenlernt! Ihr müsst Euch meinen Hund verdienen und vor allem müsst ihr meiner kleinen Maus sehr viel Auslauf bieten!

    Emmi wohnt derzeit noch in Hannover. Sie wird am 08.08.2014 8 Jahre alt.

    Zusatz:
    Emmi wiegt ca 11 KG. Sie ist ein kleiner Hund. Aber sie ist eine Rakete auf 4 Beinen. Sie ist eine Mischlingshündin, aber es steckt sehr viel vom italienischem Windspiel mit drin. Sie ist kastriert.

    In der Wohnung ist sie sehr ruhig. Bellt eigentlich nur wenn es an der Türe klingelt. Da sie sehr schlau ist, kann man ihr das ganz bestimmt innerhalb kürzester Zeit abgewöhnen.

    Sie verträgt sich mit anderen Hunden und Katzen. Kinder sind auch kein Problem für sie.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von mottine (29.06.2014 um 19:06 Uhr) Grund: PN Textzusatz

  2. Anzeige

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    Schau mal hier: Emmi sucht ein neues Zuhause . Dort wird jeder fündig!

  3. #2
    Avatar von Jane
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    1.143
    Nützliche Beiträge
    13

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    Meine Tochter heißt Emmi, da musste ich direkt mal nachlesen, warum sie ein neues zuHause sucht

    Schade, dass du selbst keine Lösung findest. Ich sebst stand vor etwas mehr als einem Jahr vor dieser Entscheidung. Habe Bilder gemacht. Einen ähnlichen Text wie du hier verfasst.
    Eine Anzeige geschaltet.
    ... und ganz schnell wieder gelöscht.

    Wieder online gestellt. Nach den ersten Klicks beim Telefonklingeln Angst gehabt, dass da wer meinen Hund haben will.

    Himmel, das war schlimm. Ich konnte es nicht, habe mich und Mascha durch diese Zeit geboxt und habe heute eine Situation, in der das Hunde und Menschenleben wieder zusammenpassen.

    Ich drücke die Daumen und hoffe, du findest die passenden Menschen für deinen Hund!

  4. #3
    PENELOPE
    Gast

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    Mensch, schade daß Hannover jetzt nicht gerade um die Ecke ist. Nach dem Tod meiner Hündin letztes Jahr im November, bin ich nun wieder soweit einen neuen Hund aufzunehmen und Emmi käme da gerade Recht
    War ich vorher mit einerm Doggenmix eher bei den Riesenrassen, hab ich mich nun entschieden etwas handlicheres in den Haushalt zu holen. Erstens weil es es einfach in manchen Situationen praktischer ist und zweitens, weil ich meiner alten Katze jetzt nicht wieder einen Riesen vorsetzen möchte.
    Und ein Welpe würde die Katzenoma jetzt wohl auch eher überfordern.
    Naja, aber wie gesagt, ein bißchen weit und gerade zeitlich bzw. organisatorisch leider nicht drin
    Schade.
    Viele Glück wünsche ich Euch!

  5. #4

    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    Danke für Deine netten Worte, Jane. Aber ich kann mich drehen wund wenden, ich finde einfach kein Lösung Emmi zu behalten. So gerne ich es möchte. Fast 8 Jahre sind eine lange Zeit, und das kleine Tier hat mir aus einer sehr schweren Zeit geholfen....

    Ich bin mehr als 12 Stunden pro Tag aus dem Haus. Ständig geht Mittags jemand anders mit Ihr Gassi. Ich denke, das verwirrt die kleine Maus aus sehr. Wenn ich dann nach einem langen Arbeitstag nachhause komme, Emmi mich Schwanzwedelnderweise begrüßt und mich so erwartungsvoll anschaut.... Aber ich dann doch nur ne Runde mit ihr gehen kann, sie und mich dann füttere und wenig später wieder im Bett verschwunden bin...... Das hat sie nicht verdient! Es macht mir ein so schlechtes Gewissen das könnt Ihr Euch nicht vorstellen....

    Liebe Grüße!

  6. #5
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    @Neisel
    Nicht böse gemeint, aber was glaubst Du, wie viele Hunde so leben und glücklich sind?
    Wichtig ist doch: das einer mir ihr rausgeht, das sie da Spaß hat und Du Vertrauen. Der Hund weiß, wer sein Rudel ist und das hat nichts mit Zeit zu tun.
    Sie kommt doch genug raus, Du bist da, der Hund hat kein Zeitgefühl, ob Du nun lang oder kurz mit ihr gehst, weiß sie nicht. Sie hat Fressen, ist die Nacht bei Dir........ihr geht´s doch gut.

    Also ich kenne Hunde, die leben nicht so schön und ich bin selber Gassiegänger bzw. habe Pfleglinge:
    entweder nur 1x am Tag Gassie, der Hund kommt am Morgen und wird am Abend geholt oder er bleibt von Sonntag Abend bis Freitag Abend bei mir. Und keiner leidet.

    Kann es sein, das Du ein unnötiges schlechtes Gewissen hast? Weißt Du, das viele Menschen die Abwesenheitszeit so überbrücken oder ihren Hund jeden Tag wegbringen?!

    Das hat sie nicht verdient? Ja, aber was schlimmes passiert ihr denn? Was ist, wenn Dein Job sich in einem Jahr ändert und sie dann nicht mehr bei Dir ist, aber sein könnte?

  7. #6
    Gelöscht
    Registriert seit
    09.08.2013
    Beiträge
    813
    Nützliche Beiträge
    2

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    Gibt es denn keine Hundetagesstätte bei Dir oder Gassigänger, da gibt es auch Seiten im Internet für.
    Und es gibt auch Menschen, die sich keinen Hund leisten können und man sich den Hund teilt.
    Oder inseriere, ob ein Rentner oder so sich mit kümmert.

    Mich fragte auch letztens eine rüstige Rentnerin, ob Sie mit dem Faro Gassi gehen könne. Ihr Hund ist verstorben.
    Ich hatte keinen Bedarf, aber für Dich wäre es das Angebot gewesen. Sie läuft viel u. hat ein Haus mit großem Garten.

    Ein anderer rüstiger Rentner fragte mich auch, weil Faro seinem verstorben Hund so ähnlich ist,
    auch Haus mit großem Grundstück. Er war auch viel mit seine Hund unterwegs.

    Insereriere doch mal in der Zeitung.

    Auch Jogger suchen oftmals einen Joggingpartner. Schaue mal unter Gassi.de oder ähnliche Seiten.

    Ich habe als ich noch keinen eigenen Hund habe auch kostenlos oder gegen Geld Hunde ausgeführt und Sie waren viel bei mir.

    Ich könnte mich niemals von meinen Hunden trennen.
    Ansonsten wünsche ich Dir und Deinem Hund, das Sie in gute Hände kommt.

    Mensch, das ist so eine Süße, habe mich gleich in Sie verliebt, aber habe schon 2 Hunde.

    Viel Glück!

  8. #7
    Avatar von Jane
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    1.143
    Nützliche Beiträge
    13

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    Neisel, du bekommst grad mal ne PN von mir. Hab gesehen, dass du vor ein paar Tagen noch mal online warst.

  9. #8
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Emmi sucht ein neues Zuhause

    Mod:
    Geschlossen, da diverse Interessententermine weder eingehalten noch abgesagt wurden.

Ähnliche Themen zu Emmi sucht ein neues Zuhause

  1. Knuffige Pudelhündin sucht schnell ein neues Zuhause VERMITTELT
    bitte teilen !!! Toypudel, Hündin, 6 Jahre alt, 2 farbig weiss und braun, sehr lieb, verträglich mit anderen Hunden wurde wegen Krankheit des...

  2. Knickohr sucht neues Zuhause!
    Hallo allerseits! In der Hoffnung, hier vielleicht Unterstützung, Tipps oder sogar ein neues Zuhause für meinen Hund zu finden, ich bin für jeden...

  3. kleiner niedlicher Ted sucht ein neues Zuhause
    Hallo liebe Hundefreunde, Ted ist der Hund von meinen beiden Geschwistern und mir. Er ist ca 9 ein halb Jahre alt (genau wissen wir es nicht, denn...

  4. Loullu sucht ein neues Zuhause
    Hallo, ich habe z.Z. eine Pflegekatze. Die Halterin muß sich verändern udn hat nicht mehr die Zeit, die Loullu gerne hätte. Also fahre ich 2x am...

  5. Meerschweinchen sucht neues Zuhause
    Huhu, ich habe momentan ein Meerschweinchen, Bock, unkastriert, ca. 2 Jahre, abzugeben. Er ist komplett schwarz und hat glattes Haar. Er lebte...

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage