Seite 3 von 3 ErsteErste 123
  1. #21
    Gelöscht
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    46487 Wesel - Flüren
    Beiträge
    3.667
    Nützliche Beiträge
    4

    AW: Hitze und Hund



    Pool voller Püs

  2. Anzeige

    AW: Hitze und Hund

    Schau mal hier: Hitze und Hund . Dort wird jeder fündig!

  3. #22
    Avatar von jette
    Registriert seit
    17.12.2003
    Ort
    H/HH
    Beiträge
    4.944
    Nützliche Beiträge
    41

    AW: Hitze und Hund

    Zitat Zitat von Murmelona Beitrag anzeigen
    Wo bzw. wie gemessen?
    Stinknormales Thermometer hinten in den Kofferraum gelegt, alle Stunde mal geschaut wie die T sich ändert. Es ging von 22° morgens im Schatten über 25 auf 27°, ab und an Sonne auf den schwarzen Ami, der sich immer sehr aufheizt. Mehr als 27° wurden es nicht, es fühlte sich im Kofferraum IMMER kühler an als draussen. Zum Schluss nahm ich das Thermometer raus neben das Auto im Schatten - 30°.
    Weitere Versuche werden folgen!
    (Zur Info, ich plane nicht die Hunde im Auto in der Sonne mit der Plane sitzen zu lassen, es geht mehr darum dass sich das Auto nicht so derbst aufheizt, wenn man es in der prallen Mittagssonne stehen lässt und danach wieder einsteigen will. Bspw. im Sommerurlaub auf den Rastplätzen, am Strand oder bei Gassigängen.


    @Nawati,
    Wie kühl werden diese Decken denn wirklich? Ich überlege immernoch hin und her ob ich für Shaka so einen Mantel kaufen sollte - aber ich bin mir nicht sicher ob diese Art der Kühlung wirklich hundetauglich ist. Immerhin wird der Rumpf, die Rückenmuskulatur gekühlt, das ist für mich unlogisch.

  4. #23
    Avatar von Cocker
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.660
    Nützliche Beiträge
    65

    AW: Hitze und Hund

    Ich lege immer gefrorene Kühlakkus, die man für Kühltaschen hat, ins Auto, ein Handtuch und die Decke drüber. Wichtig ist, dass genug Platz ohne Akkus da ist, damit der Hund eine Wahl hat und sich nicht unterkühlt. Das ist bei längeren Fahrten im Hochsommer ein guter Zusatz zur AC.
    Im Winter, wenn die Maus mal länger im Auto warten muss, mache ich das mit mehreren Wärmflaschen.
    Geändert von Cocker (21.07.2014 um 13:37 Uhr)

  5. #24
    Avatar von Hermine
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    14.239
    Nützliche Beiträge
    28

    AW: Hitze und Hund

    @Jette
    Das Auto stand ja in der gemütlich kühlen, dunklen und ruhigen Tiefgarage. Aber wenn die Frau vor der Scheibe rumtanzt, schläft der Hund halt nicht mehr... sondern er tobt. Den Stress verursacht sie - dem Hund geht es prima... der pennt im Auto genauso gut wie daheim (solange es ruhig ist in der Umgebung...)
    ich war sauer, weil mein Männe sich das so sehr zu Herzen genommen hat - als hätte er was falsch gemacht.

  6. #25
    Avatar von Shilok
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    849
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Hitze und Hund

    Ich denke auch, dass es auf das "Wie" ankommt beim Umgang mit Hitze.
    Die sehr heißen Tage verbringen wir im Garten (oder wahlweise im meist kühleren Haus) und gehen abends eine Runde am Bach oder fahren zum See. Manchmal auch nur Garten.

    Nisha wird regelmäßig am Tag abgespritzt, was sie liebt, während Shilka da (hoffentlich: "noch") Reißaus nimmt.
    Einen Hundepool haben wir auch, in den Shilka immer wieder reinspringt und herumplanscht, Nisha nur auf Aufforderung

    In der Nacht habe ich für die Hunde Handtücher nass gemacht und auf diese hätten sie sich legen können ...
    So ein Kühlhalsband habe ich auch ... Bin mir aber nicht sicher, wie doll das hilft bei dem Fell

    Ich habe auch draußen die Hundedecken mit dem Schlauch nass gemacht, als Angebot, welches nicht genutzt wurde ...

    Im Auto bleiben die Hunde insgesamt auch gerne ... Wenn wir nicht im Urlaub sind, dann in ihrer Box.

    Im Urlaub bleiben sie auch manchmal mehrere Stunden im Auto und pennen, allerdings erst ab 19 h und wenn wir das Gebiet und den genauen Schattenverlauf kennen. Vorher können sie sich dann am See austoben mit schwimmen und rennen. Im Auto haben sie dann unser 140x200 Bett sowie ihre 140x80 Matratze zur freien Verfügung. Das Schiebedach ist auf, die Heckklappe hinten aufgestellt mit so einem 30 cm Verschluss, Fenster sind noch geöffnet und die Heckscheibe, sowie die Seitenscheiben sind mit Thermofolien abgedeckt. Das Auto steht im sicheren Naturschatten einer großen Hecke. Da habe ich dann auch kein schlechtes Gewissen.

    Genauso wenig wie in einer Tiefgarage, das haben wir auch mal gemacht. Die Hunde haben genug Platz und können pennen und sich ausstrecken wie zu Hause und das machen sie auch im Auto.

  7. #26
    Avatar von Cocker
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.660
    Nützliche Beiträge
    65

    AW: Hitze und Hund

    Es ist wirklich wichtig, den Verlauf der Sonne zu bedenken - und das nicht nur im Sommer. Als ich noch regelmäßig zum Training musste, habe ich immer Tücher dabei gehabt, um die Sonnenseite abzudecken. Und bei großer Hitze blieb der Kofferraum offen und der Hund ausbruchsicher in der Box. Wenn man ständig "dog first" im Kopf hat, dann ärgert man sich schon über die Selbstgerechten..

    Und so etwas wie hier vor kurzem passiert ist, dass das Frauchen sich im Freibad vergnügt hat und der Hund inzwischen im Auto krepiert ist - sowas passiert doch nur Vollidioten, oder?

  8. #27

    Registriert seit
    28.06.2014
    Ort
    Kleve
    Beiträge
    330
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Hitze und Hund

    meinst Du Cocker das das nur Vollidioten passiert.

    Aber gut ich verabschiede mich eh hier aus diesem Thema, einige Antworten waren doch manchesmal grenzwertig für mich.

    Irgendwann verabschiede ich mich hier auch aus dem Forum denn ich habe hier kaum noch Lust ein Thema
    an zu stossen ohne nicht Gefahr zu laufen angemacht zu werden von einigen Hardlinern hier.
    Da ist mir die Zeit langsam zu schade für mich damit auseinander zu setzen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen zu Hitze und Hund

  1. Sommer und Hitze
    Wir haben Coco erst seit dem Herbst und waren bislang noch nicht mit sommerlichen Temperaturen konfrontiert. Coco ist ein Flatie, als mittellanges...

  2. Hündin und ihre Hitze
    Hallöchen, haltet mich bitte nicht für bescheu...., aber ich brauche mal jemanden der sich mit Hündinnen auskennt. 8) Woran und Wie erkenne...

  3. Spazieren, Hund und Hitze
    Hallo ihr lieben Sonnenanbeter! Wie sieht es bei euch mit der Hitze aus? Und wie lange geht ihr dann mit den Wuffs? Wir gehen zur Zeit nicht...

  4. Hamburg: Erster toter Hund durch Hitze im Auto in 2006
    Hund im PKW durch Hitze verendet +++ ----------------------------------------------------------- Hamburg (aho) - Die Hamburger Polizei ermittelt...

Stichworte zum Thema Hitze und Hund

  • wie lange hund nach op schonen

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage