Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. #1
    Gelöscht
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    Ofenschutz notwendig?

    Hallo Forum-Gemeinde,
    wir erwarten nächstes Jahr Familienzuwachs - ein Hund soll einziehen Wir haben einen Ofen
    mit großer Glasfront. Wir sind uns noch nicht sicher, für welche Hunderasse wir uns entscheiden werden, aber es wird ein größerer Hund werden.

    Wie seht ihr das? Ist ein Schutzgitter notwendig? Wir haben Angst, dass er beim Spielen sich am Ofen weh tun kann.

    Danke für eure Antworten.

    Vogelfrei

  2. Anzeige

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?

  3. #2

    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    381
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Hallo,

    ich würde grundsätzlich bei Hunden verfahren wie mit kleinen Kindern.
    Also ja ich würde den Bereich absperren.
    An manchen dieser Öfen, bleibt eine Scheibe Fleisch kleben, so heiß werden die.

  4. #3
    Avatar von KuNiRider
    Registriert seit
    04.06.2017
    Ort
    Pattonville
    Beiträge
    266
    Nützliche Beiträge
    9

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Würde auch ein Kaminschutzgitter anbringen! Die Dinger gibt es zuhauf und schon ab 50€
    Ein Kurzhaar hat sich gleich verbrannt und ein Langhaar könnte rasch Feuer fangen
    Wer Kamin hat hat auch Kerzen die sind dann auch in Höhen über dem Schwanzwedelbereich zu verbannen!

  5. #4
    Avatar von Murmelona
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    USA
    Beiträge
    999
    Nützliche Beiträge
    82

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Wir haben einen Kamin und die Reaktionen der Hunde darauf sind von völligen Ignorieren bis Todesangst. Keiner von denen ist jemals richtig in die Nähe gekommen, vor allem nicht, wenn drinnen ein Feuer brennt!

    Trotzdem gebe ich den Rat, die Wohnung Kinder- äh Hundesicher zu machen. Hunde stehen so in etwa auf dem level eines Zweijährigen, entsprechend sind ist auch das Gefahrpotential, obwohl mir Hunde noch vernünftiger erscheinen.

  6. #5
    Gelöscht
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    2
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Hallo zusammen,

    danke für eure Antworten. Ja, mir ist klar, dass Hunde wie Kleinkinder zu behandeln sind. Ich hatte, bevor ich den Eintrag hier geschrieben habe, natürlich auch Gegoogelt. In Bezug auf Hunde habe ich zum Thema "Ofenschutzgitter" wenig gefunden. Zu"echten" Kleinkindern habe ich viele Beiträge gelesen und da tendieren nach meinen Recherchen die meisten schlussendlich zur "guten Erziehung" - also ohne Gitter. Was mich überrascht hatte.

    Viele Grüße
    Vogelfrei

  7. #6
    Avatar von Jane
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    1.042
    Nützliche Beiträge
    13

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Guten Morgen...

    ich denke bei allem, wo du denkst "oh da könnte vielleicht was passieren" solltest du absichern.
    Den Gedanken hast du ja nicht umsonst, dein Bauchgefühl wird dich da schon ganz gut beraten

  8. #7
    Avatar von KuNiRider
    Registriert seit
    04.06.2017
    Ort
    Pattonville
    Beiträge
    266
    Nützliche Beiträge
    9

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Zitat Zitat von Vogelfrei Beitrag anzeigen
    ... und da tendieren nach meinen Recherchen die meisten schlussendlich zur "guten Erziehung" - also ohne Gitter.
    Unverantwortlich bei Kindern wie Hunden! Wie soll man sich das vorstellen? Mein Kind / Hund hat zwar jetzt Brandnarben, hat aber gelernt, dass der Ofen heiß ist!?!
    Kleinkinder und junge Hunde können die Gefahr nicht abschätzen und sind auch auf keinen Fall schon so 'gut erziehbar' dass man sichergehen kann, dass nichts passiert. Ich seh absolut kein Problem darin, dass man einem - grob >1 jährigen Hund / 4 jährigem Kind es beizubringen - aber bis dahin muss man Unfälle durch jugendlichen Leichtsinn unterbinden.

  9. #8

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    82
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Also ich habe aktuell 3 Kleinkinder und schon den zweiten Hund und meinem Lebtag kein Ofenschutzgitter besessen. Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen bezüglich des Hundes mir so was anzuschaffen. Außerdem könnte ich mich in der Küche dann gar nicht mehr bewegen.
    Oder ich steh grad auf dem Schlauch und es ist gar nicht der Ofen in der Küche zum kochen gemeint.
    Geändert von Kyrawuff (21.11.2017 um 13:52 Uhr)

  10. #9

    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    381
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Der Threadersteller ist zwar mittlerweile gelöscht - aber ich hatte es so verstanden das er diese Wohnraum Kaminholzöfen meinte 🤔
    Die sind schon nicht ohne, da die äusseren Wände sehr heiß werden.

  11. #10
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.095
    Nützliche Beiträge
    171

    AW: Ofenschutz notwendig?

    Mod:
    War vom TE eigener Wunsch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Ofenschutz notwendig?

  1. Ist schon Medikation notwendig?
    Hallo, ich habe eine Hündin welche ca. 12-13 J. alt ist und Caddy heißt. Solangsam merkt man ihr schon die Jahre an. Ihre Augen sind schon trübe...

  2. BARF Nahrungsergänzungsmittel - Welche sind notwendig?
    Hallo zusammen, man will mir immer wieder einreden, dass dem Hund etwas fehlen würde, wenn ich ihn mit BARF ernähre. Ich selbst kann keinen...

  3. HUndekrankenversicherung ist das notwendig?
    ich habe nun mehr eine Hundhaftversicherung und eine OP versicherung abgeschlossen. Ist es wirklich sinnvoll eine Hundekrankenversicherung...

  4. Sind jährliche Impfungen wirklich notwendig??
    Hallo Leute! Ich habe am Samstag von meinem TA per Post eine Erinnerung bekommen dass die jährliche Impfung ansteht. Das ist auch richtig so. Nur...

  5. Kastration notwendig???
    Hallo an alle!!! Seid zwei Wochen fängt Lucky an, in der Junghunde-Gruppe immer andere Hunde zu berammeln. Erst waren es Hündinen, jetzt hat er es...

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

MaBeKa - Avatar  MaBeKa
1 Themen
Sakul753 - Avatar  Sakul753
1 Themen