Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
  1. #41
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    bayern
    Beiträge
    154
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Hallo,

    das wollte ich Euch
    mal zeigen. Erstaulich was doch alles so geht mit nem Schirm!



    Gruß
    Birgit

  2. #42
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.721
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Hütchen spielen! Kenne ich noch von ganz früher, klappt also auch mit Babyknuffel…...drüber und schwupp, weg Isser.

  3. #43
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    bayern
    Beiträge
    154
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Hallo,

    Olga wiegt nun 4,3 kg.
    Kenia hat noch immer den Schirm auf. Ich muss extrem aufpassen, da sie mit dem Ding alles wegfegt was im Weg rumsteht.
    Das Fräulein Olga die Treppe entdeckt hat und gern die Aussicht von Oben geniesst, macht die Sache nicht einfacher.
    Also heisst es immer aufpassen damit Kenia sie mit dem Schirm nicht von der Treppe runterfegt.

    Gruß
    Birgit

  4. #44
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.721
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Hoffe die Tröte kann bald ab. Hoch die Treppe geht ja, nur runter....nur nicht purzeln.

  5. #45
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    bayern
    Beiträge
    154
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Hallo Motte,

    das habe ich auch gehofft! Am WE musste der Tierarzt kommen. Kenia hat sich irgendwie im Garten die Wunde an der Vorderpfote aufgerissen. Darunter alles vereitert, nix war verheilt und das nach 12 Tagen seit OP. Antibiotika am Anfang hat auch nix gebracht, ausser meinen Geldbeutel erleichtert. Ich habe es sooo bereut das Ding mit entfernen zu lassen, das hat Kenia nur Leid gebracht. Die Wunde an der Hinterhand ist, Gott sei Dank, super verheilt.
    Nun heisst es jeden Tag spülen und verbinden, ca. 2-4 Wochen. Ob diese ganze Maßnahmen was bringen ist auch nicht gewiss. Wenn es bis Morgen nicht wesentlich besser ist, werde ich eine Keimbestimmung machen lassen um herauszubekommen welches Antibiotika helfen kann.
    Der Schirm muss dranbleiben, es sei denn ich finde etwas was Lecksicher abdeckt!? Bin grad am Rumgoogeln.
    Ich hoffe so sehr das es gut verheilt und Kenia wieder ihr Leben geniessen kann.

    Gruß
    Birgit

  6. #46
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.721
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Mist! Rino hatte nach ihrer Krezuzband-OP einen MRSA Keim. Von den 5 AB, die wirkten, gab es nur noch 3. Eins half nicht, eines nicht so ganz und das letzte griff endlich, aber mußte über die Uni besorgt werden, die es aus den USA besorgten.
    War ein fieser Keim...…..braucht keiner.
    Alles Gute!!!!!!!

  7. #47
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    bayern
    Beiträge
    154
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Hallo,

    die Wunde wurde 2x pro Tag gespült und eine Silberkompresse kam drauf, dann noch gut verbunden,fertig. Montag habe ich alles was man so braucht aus der Apotheke besorgt. Und einen weichen Kragen im Internet bestellt. Wusste gar nicht das es so etwas gibt. Da die Dinger aufgeblasen werden, muss ich besonderst auf die kleine Beissmaus Olga achten. Hat sie doch noch die orale Phase und untersucht alles mit ihren spitzen Zähnchen. Jedenfalls bin ich erstmal froh wenn dieser Plastikkragen weg kommt.
    Einen Schock habe ich bekommen beim Preis der Silberkompressen. Die Apothekenhelferin empfahl mir noch Kompresse auf Algenbasis.Ob es nun die Silberkompressen oder die Algenkompressen waren, keine Ahnung, vielleicht waren es auch die Arnicakügelchen oder das Silberwasser, vielleicht das entzündungshemmende Schmerzmittel!? Teilweise habe ich 3x pro Tag gespült und verbunden, immer unter hohen sterilen Maßnahmen. Dann habe ich gebetet dass das Immunsystem von Kenia mithilft...Wir haben mit ihr nette kleine und sehr positiv gestaltete Spaziergänge gemacht.
    Es geht ihr besser und sie lacht wieder.
    Die Wunde sieht nun jedenfalls besser aus, der tiefer Krater hat sich geschlossen. Alles schön durchblutet, heute kommt der Tierarzt mal wieder. Mal schauen was er sagt...

    Zum Schluss noch etwas zu Olga. Sie war am Sonntag zum 1.x beim Welpenkurs. Schön wars, sie hatte ihren Spass beim Tunnellaufen, in der Ballkiste beim Leckerliesuchen, an der Hängebrücke u.v.a.m. Sie kam sofort als wir sie riefen und bei Freizeit saß sie ruhig auf der Wiese und hat das Geschehen beobachtet. Kein gezerre an der Leine, kein Frustjaulen...ich bin ganz stolz auf sie.

    Gruß
    Birgit

  8. #48
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    bayern
    Beiträge
    154
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Gerade angekommen, aufgeblasen, umgelegt.
    Das Ding hat einen Nachteil, sie legt sich damit nicht auf die Seite zum schlafen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #49
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.721
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Knuddel beide mal von mir.
    Einmal als Trost, einmal als: super gemacht.

    Kleiner Tip..…"Silber" nutzen die Meerieleute sehr viel, weil die kleinen Knuffels empfindlich sind und gut drauf ansprechen. Kriegt man günstig in Meerieläden (auch online).
    Ich habe z.B. Kosilan als Spray immer da, damit kann man auch Umschläge machen, auch direkt sprühen. 100ml 12,50€ und hält lange.
    Kannst aber auch so mal schauen, auch für sich selbst mal da haben.

    Und ja, kann auch sein, das die kleinen Welpenzähnchen, sind ja auch Keime dran, in die Pfote gepiekt haben.....

  10. #50
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    bayern
    Beiträge
    154
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

    Hallo,

    danke für den Tipp. Erst einmal habe ich die Silberkompressen und wenn die Bakterien komplett rauß sind und die Wunde halbwegs zu, werde ich das Silberspray nutzen.

    Die Welpenzähnchen habe ich am Verband nie gesehen. Eher gehen sie in Kenias Gesicht, auch an die Ohren. Da Kenia früher eine Ohrrandnekrose hatte und immer noch empfindlich an den Ohren ist, war ihre Verzweiflung deutlich sichtbar. Sie wehrt sich leider nicht. Ich habe mich eingemischt und Olga zurückgepfiffen. Spiel und Spaß ist ja gut, aber so gehts auch nicht. Ich bemerke das sie den "Kleinbonus" hat, bei meinen Boxerwelpen habe ich früher gehandelt. Sie soll nicht anspringen, nicht ins Gesicht mit Krallen und Zähnchen gehen. Ich möchte auch nicht das sie bei Anderen im Hosenbein hängt oder so wie letztens ihre Zähnchen in den Fuss meines Mannes versenkt. Manche finden das ja lustig, ob es dass noch ist wenn das richtige Gebiss kommt, bezweifle ich. All diese Kleinhundmanieren sind Tabu...den Anfängen wehren!

    Sie ist nun 15 Wochen alt, wiegt 4,7 kg, und ist ein supersüsser Fratz der viel Unsinn im Kopf hat.

    Gruß
    Birgit

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

  1. Lähmung/Bandscheibenvorfall bei Zwerg-Rauhaardackel
    Hallo, unsere erst dreijährige Zwergrauhaardackel-Hündin hat wohl Probleme mit der Bandscheibe, obwohl sie nicht zu dick ist und auch keine Teppen...

  2. Zwerg-Rauhhaar-Dackel-Rüde sucht.....
    .......ein neues zu Hause 9 Jahre alt, 5 kg leicht und kerngesund, Dackeltypischer Dickkopf Er hasst Kinder (wurde über Jahre geärgert) und...

  3. Unser Zwerg verliebt in ein Meerschwein?
    Hallo, am Dienstag war ich mit Carlos (unserem Meerschweinböckchen) und Hopper beim TA. Hopper hab ich nur mitgenommen zum schnuppern, damit sein...

  4. @Siene und Rest :-))
    Hallo Siene (und natürlich alle anderen) Hier habe ich Bilder von Rocco, ich hoffe ich bekomme es diesmal hin das man sie sieht ...

Stichworte zum Thema Olga und der Rest der Welt...ich krieg nen Zwerg

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage