Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2017
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    323
    Nützliche Beiträge
    7

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Hallo Lady Wolf,

    Danke schön - Niedersachsen fehlte
    uns noch, da habe ich noch gar nichts - danke

    BRH Bundesverband Rettungshunde und THW habe ich auch angeschrieben
    Tierheim Kiel auch

    Liebe Grüße von Runa

  2. Anzeige

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Schau mal hier: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe! . Dort wird jeder fündig!

  3. #12
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Verteilung in Hessen und Umfeld.

  4. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2017
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    323
    Nützliche Beiträge
    7

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Danke Mottine - leider ist es immer noch so wichtig - keine Spur weit und breit - wir sind verzweifelt.
    Und wieder ist ein Tag um. Hollys Bruder Mattis geht es nicht gut. Ich möchte mir nicht vorstellen, wie es Holly geht. Vielen Dank für eure Mithilfe - das gibt auch der Familie Stepan viel Kraft - die leider hier nicht antworten aber lesen können. Sie sind unendliche Stunden am Tag damit beschäftigt alles in die Wege zu leiten und Gespräche zu führen und zu suchen. Aber ich kann es von ihnen ausrichten, dass ihnen alleine der Rückhalt dieser ganzen Hundefreunde viel Kraft gibt.

    Liebe Grüße von Runa

  5. #14
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.797
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Was mein "Vorteil" ist, ich habe bei insgesamt 26 TÄ´ten bzw. TK´en, auch außerhalb Hessens, "gemeldet". Hier kann die Möglichkeit bestehen.....man muß ja mal zum TA, sei es nur impfen......das es eher auffällt, als geht man mit geklautem Hund Gassie.
    Sowas ist nur schrecklich, das wünsche ich keinem, nicht mal jemanden, den ich nicht leiden kann! Und auch Mundpropaganda.....jeden ansprechen, von denen ich weiß, die sind auch weit unterwegs, wie Staffeln im Training.....Hundler auf Urlaub.....

  6. #15
    Avatar von Murmelona
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    USA
    Beiträge
    1.230
    Nützliche Beiträge
    96

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Ich habe Michael Frey Dodillet gebeten, zu teilen, er hat's auf seiner FB Seite "Krawallmaus" getan. Wen kenne ich noch aus der Hundeautoren Ecke?

  7. #16
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2017
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    323
    Nützliche Beiträge
    7

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Hallo Mottine-------Hallo Murmelona,

    jetzt bin ich doppelt platt - ich habe gerade mit Hollys Familie gesprochen - und die Nerven liegen blank - und dann sehe ich voller Rührung was ihr geleistet habt - jetzt kriege ich eine "Krise". Was für ein Gefühlschaos.

    Auf der einen Seite könnte ich verzweifeln, weil wir Holly immer noch nicht haben.
    Nebenbei muss ich auch noch erfahren, dass die Familie jetzt auch noch von Trittbrettfahrern drangsaliert wird, die auf dumme Gedanken kommen - weil auf Holly ja eine Belohnung ausgesetzt ist. Da kommen Menschen auf die irrsten Ideen und Geschichten - wie sie z. B. eine vermeintliche Holly aus den Fängen maskierter Gangster befreit hätten, dabei schwerst verletzt wurden und so quasi mit den letzten Kräften an die Telefonleitung des Hundebesitzers gekommen sind. Mit ihrem letzten Atemzug hauchen sie dann ins Telefon: "Ich hatte sie fast, bin dabei fast gestorben, wurde mit dem Messer bedroht - hust - der Täter ist entkommen, Hund habe ich auch nicht - Belohnung????" Bei der Rückfrage "Oh je - haben sie sofort die Polizei informiert?" -- "Äh - Nein - keine Polizei, bitte"....usw.

    Und dann wieder kann ich mir auf der Seite von Michael Frey Dodillet auf Krawallmaus auch noch "seine Meinung zu dem Ganzen" durchlesen, die er über Hollys Suchanzeige geschrieben hat. Das ist so charmant sauer - dass man gar nicht anders kann, als im ersten Moment darüber zu lachen. - Danke - treffender hätte man es nicht ausdrücken können - Ich befürchte aber, dass es nicht so sein wird - Holly ist eine ganz liebe Hündin - das ist ihr zum Verhängnis geworden.

    Ihre letzte Spur anhand eines Zeugen samt Täter verliert sich in Bad Segeberg, danach gab es ernsthafte aber nicht überprüfbare Sichtmeldungen aus Hamburg. Nicht überprüfbar, weil wir den gesehenen Hund dazu nicht haben. Die Familie will morgen ein Video von Holly online stellen - wenn technisch alles gut funktioniert. Damit die Erkennung von Holly leichter wird.

    Holly verträgt nur bestimmte Lebensmittel - es geht ihr wahrscheinlich nicht gut. Von der Trennung zu ihrem Bruder mal ganz abgesehen -

    Liebe Grüße von Runa

  8. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2017
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    323
    Nützliche Beiträge
    7

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Liebe Mottine -

    ich bin auf deine Anregung noch nicht eingegangen - verzeih mir - aber die Müdigkeit nagt so langsam an meiner Rechtschreibung und an meinem Verstand (Krümel)

    Tasso hat alle Tierärzte informiert. Wir haben die umliegenden Tierärzte und Kliniken nochmals angeschrieben. Die Bad Segeberger - also nicht nur wir - haben glaube ich mittlerweile unter jeder Fußmatte und hinter jedem Baum nachgesehen und tun es noch. Es werden Zettel verteilt und weitergesagt.

    Die Rettungshundestaffeln, wesentliche Tierheime - vor allen Dingen Hamburg - Bad Segeberg sowieso - und viele anderen Bereiche, die man möglichst über E-Mail erreicht sind informiert. Die Zeitung in Bad Segeberg hat drüber geschrieben und tut es morgen nochmal - auch in Oberbayern - aber genau da sind wir am Punkt. An den Sichtungspunkten ist alles Mögliche unternommen worden - nichts. Wir müssen leider davon ausgehen - das Holly weiter- verkauft - vermittelt oder sonstwas wurde. Deshalb sind wir auch schon über die Grenzen Deutschlands hinaus .....Die Zeit drängt - Aber so schnell kann ich gar nicht rennen, wie Facebook es verbreiten kann. Und derart viele Freunde kann ich nicht haben, wie ich es in Facebook teilen müsste. Insofern bin ich auf Mithilfe angewiesen.

    Es sind unendlich viele Telefonate von der Familie geführt worden und die Gegend selber ist mit selbiger Hundesuchtruppe weiträumig abgesucht worden.....

    Sag mir - was noch fehlt - ich werde auch diesen Faden verfolgen - jeden kleinsten Hinweis werde ich verfolgen...jawohl.

    Liebe Grüße von Runa

  9. #18
    Avatar von Murmelona
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    USA
    Beiträge
    1.230
    Nützliche Beiträge
    96

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Es gibt ein paar Punkte, zu denen hätte ich Fragen.

    Wie sicher seid ihr, dass der Hund in Hamburg Holly ist? Sie war mit dem Täter gesehen worden? Wieso kam der Knabe aus Bad Segeberg darauf, dass er so einen Hund in Oberbayern Paterzell finden und klauen kann? Ich frage deshalb, weil man von hier aus eventuell näher an den Täter kommen kann.

    Ich würde als erstes die Belohnung drastisch erhöhen, in Anbetracht, was ein ausgebildeter Rettungshund auf dem Markt bringt, sind 500€ nichts. Auch klar machen, dass nur gezahlt wird, wenn der Lebendbeweis erbracht wird. Video, Foto, Adresse. Name. Sicherlich wird es vermehrt zu Betrugsversuchen kommen, aber Geld regiert die Welt. In USA gibt es immer Menschen, die bei der Belohnungssumme mithelfen, die Humane Society legt auch schon mal $5000 drauf, wenn es um die Ergreifung von Missetätern geht.

    Zweitens: bei der Polizei nicht locker lassen. Gibt es mehr solcher Fälle Deutschland weit? Was wird unternommen? Da kommt einer aus Bad Segeberg und klaut einen Hund in Paterzell. Das hört sich nicht nach Zufall an. Organisiertes Verbrechen?

    Mehr fällt mir gerade nicht ein, außer auf Facebook und Twitter weiterhin zu teilen.

  10. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2017
    Ort
    Bad Segeberg
    Beiträge
    323
    Nützliche Beiträge
    7

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Liebe Murmelona,

    Bei der Sichtung in Hamburg handelt es sich „nur“ um eine sehr große Ähnlichkeit und Beschreibung. Der Hund aus Hamburg ist danach nicht wieder gesehen worden, insofern haben wir keinen „Beweis“, dass es sich um Holly handelt. Deshalb die dringende Teilung in Hamburg über Facebook, was mittlerweile auch passiert ist. Da wir nicht ausschließen können, dass der Hund weiter verkauft wurde oder sich dann evtl. losgerissen hat - hat uns dazu gebraucht mittlerweile Deutschandweit zu suchen.

    Zu Bad Segeberg:
    In Paterzell wurde ein Mann gesehen, zur Zeit von Hollys Verschwinden, der auch Fotos von den Hunden machte – und ein Mann, auf den diese Beschreibung passt, wurde in Bad Segeberg 7 Tage später gesehen, mit einem Hund, auf den die Beschreibung von Holly sehr gut passt und dem dunklen Kombi mit Segeberger Kennzeichen – wie unten in Paterzell.

    Seither keine weitere Spur.

    Ich habe mittlerweile unsere Forumsfreundin angeschrieben, mit diesem Fall. Sie hat den Täter leider damals nicht persönlich gesehen.
    https://www.hundeforum.net/vermisste...en-t47006.html
    Ich finde es halt merkwürdig, dass es nicht eine Zeugenaussage nach Bad Segeberg gibt, die dieses Gespann gesehen hat. Wir sind dran.....

    Wegen der Belohnung werde ich mal mit der Familie sprechen und auch wegen deiner anderen Anregungen.

    Zitat von Murmelona: Zweitens: bei der Polizei nicht locker lassen. Gibt es mehr solcher Fälle Deutschland weit? Was wird unternommen? Da kommt einer aus Bad Segeberg und klaut einen Hund in Paterzell. Das hört sich nicht nach Zufall an. Organisiertes Verbrechen?*

    Mehr fällt mir gerade nicht ein, außer auf Facebook und Twitter weiterhin zu teilen.


    Frau Stepan ist mit der Polizei im Gespräch. Und deine Vermutung, dass sich das hier wirklich nicht mehr nach Zufall anhört - die teile ich gewaltig. Du tust eine ganze Menge – vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße von Runa
    Geändert von Runa (29.11.2017 um 16:24 Uhr)

  11. #20
    Avatar von Murmelona
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    USA
    Beiträge
    1.230
    Nützliche Beiträge
    96

    AW: Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Wenn Frau Stepan mit der Polizei redet, ruhig erwähnen, dass es auch die Möglichkeit gibt, dass der Hund ins Ausland verkauft wurde, wobei Bad Segeberg kein guter Ausgangspunkt dafür ist. In den USA bringen solche Hunde richtig Geld, benötigen allerdings einen Ausbildungsnachweis.

    War sie kastriert?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen zu Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

  1. Schilddrüsenwerte - Bitte um Mithilfe
    Hallo Fories, mich interessieren die Schilddrüsenwerte Eurer Hunde - also nicht nur der "gehandicapten" sondern auch der gesunden Hunde. Es...

  2. AUSSI entführt!
    Ich leite den Text mal weiter: Nach Beziehungsdrama - Hund entführt! Liebe Tierfreunde heute wende ich mich mit der Bitte um Mithilfe an Euch....

  3. Malinois-Hündin Gina in 59174 Kamen
    Gina ist eine wunderschöne Malinois und 4 Jahre jung. Sie ist nicht kastriert und seit 3 Jahren nicht geimpft worden, dafür aber gechipt. Gina muss...

  4. Kira ist KRANK !!! Bitte um Eure Mithilfe
    Hallo zusammen, wir habe uns im Januar einen Mischlingshund aus dem Tierheim geholt. Dieser Mischlingshund ist jetzt ca. 10 Monate alt. Das...

  5. HILFE, ich wurde entführt!!
    Hallo Ihr! Ja ich weiß, das ist jetzt schon der zweite Beitrag zu meinem neuen Welpen, aber die Geschichte müßt ihr unbedingt lesen! Mein Vater hat...

Stichworte zum Thema Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

  • malinois huendin

Stichworte

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage