Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Thema: Vorstellung

  1. #11

    Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    6
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Vorstellung

    Vielen Dank

    Ist auch
    noch ein ganz lieber .

    Gruß
    Herbert und Jumper

  2. Anzeige

    AW: Vorstellung

    Schau mal hier: Vorstellung . Dort wird jeder fündig!

  3. #12
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.776
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Vorstellung

    Darfst ruhig mehr berichten, gar nicht neugierig...….

  4. #13
    Avatar von KuNiRider
    Registriert seit
    04.06.2017
    Ort
    Pattonville
    Beiträge
    469
    Nützliche Beiträge
    22

    AW: Vorstellung

    Hallo Hörbi,

    nettes Kerlchen, jetzt mit knapp nem Jahr ist da sicher Stimmung in der Bude

    Und du hast inzwischen sicher gemerkt, dass so ein Aussie etwas anders tickt als ein DSH oder Rotti
    Da muss man verstärkt aufpassen wer wem was beibringt

  5. #14
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.776
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Vorstellung

    Da spricht der Fachmann!

  6. #15

    Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    6
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Vorstellung

    Ich habe mir bewusst einen Aussieht gekauft und habe mich natürliich vorher ausgiebig über die Rasse informiert.Es ist keine einfache Rasse,dass stimmt.Das war mir aber vorher bewußt.Aber mein kleiner dankt es mir mit seiner liebenswertent und fröhlichen Art.
    Auch wissen wir. daß kein Welpe oder Junghund einfach ist.Ich bin guter Dinge .daß er ein wirklich toller Hund wird.

    Viele Grüße
    Herbert + Jumper

  7. #16
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.776
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Vorstellung

    Wird? Ist!
    Jeder hat doch den besten und tollsten Hund.

    Ich finde, kein Hund ist einfach, im Sinne von "der erzieht sich selbst, wird groß und kann alles", wie Lassie., aber wenn man weiß, was man hat (viele kaufen nach Aussehen oder weil sie wo die Rasse perfekt erogen gesehen haben, das auch wollen, ohne was zu tun.....liegt das ja an der Rasse, nicht auch am Halter), klappt´s auch mit dem Hund.

  8. #17

    Registriert seit
    29.05.2018
    Beiträge
    6
    Nützliche Beiträge
    0

    AW: Vorstellung

    Wie schon gesagt Kein Hund ist einfach
    Befasst man sich mit einem Aussie dieser genauso zu Erziehen wie jede andere Rasse oder Mischling.
    Mit wird ein toller Hund ist gemeint,dass er seine Erziehung und Ausbildung noch nicht abgeschlossen hat.Wenn man von Abschließen
    einer Ausbildung sprechen kann.Bin mir noch nicht Mal sicher ,was mein Kleiner mal für eine bekommen soll.Ist ja noch jung

  9. #18
    Moderator Avatar von mottine
    Registriert seit
    11.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    37.776
    Nützliche Beiträge
    194

    AW: Vorstellung

    Lache gerade nett...klar weiß ich, wie Du das meinst.

    Grob so mit 3 Jahren ist der Hund "fertig" erzogen, gehe nicht von Sporthunden aus, sondern das soziale/private Umfeld/Leben. Und trotzdem muß man lebenslang was tun....ok, es gibt wirklich Hunde, die fallen nie auf.

    Ausbildung und Erziehung fängt bei mit sofort bei Einzug an.
    Erziehung ist für mich: keinen anspringen, nicht wegrennen, kommen, wenn ich rufe, kein Leinenzerrer, sich anständig benehmen lernen (nicht über Tische und Bänke gehen).....also das Miteinander.
    Ausbildung ist für mich, Sitz/Platz/Fuß, Vorbereitung auf die BH, arbeiten in die Richtung, wsa wir mal sportlich/hobbymäßig machen möchten.
    Hoffe, konnte erklären. Aber ich weiß schon bevor der Hund einzieht, was ich gerne machen würde. Sage würde, weil wenn der Hund sich nicht eignet, muß ich mich für einen anderen Weg entscheiden. Daher kämen bestimmte Rassen bei mir nicht in Frage.

  10. #19
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    23.01.2016
    Ort
    bayern
    Beiträge
    180
    Nützliche Beiträge
    3

    AW: Vorstellung

    Hallo,

    dem stimme ich voll zu. Früh übt sich. Und sehr wohl überlegen was der Hund können muss damit es zu einem dauerhaften harmonischen Zusammenleben kommt. Mir z.B. war wichtig das mein Hund hört und sofort zu mir kommt wenn ich ihn rufe da wir uns oftmals in Gegenden befinden die nicht grad ungefährlich sind. Einen Hund der selbst bestimmt kann ich da nicht gebrauchen und so habe ich sofort nach Einzug der Kleinen damit angefangen das Komm zu üben. Zwischendurch habe ich
    gedacht: lernt die es jemals? Hat sie, so wie meine Anderen auch...je nach Typ kann es kürzer oder länger dauern.

    Gruß
    Birgit

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen zu Vorstellung

  1. Vorstellung
    Hallo, ich bin neu hier in der Community. Ich lebe mit meinem Hund, einem Tibet Terrier Rüden, und meiner Freundin zusammen. Unser Hund Charly...

  2. Vorstellung
    Guten abend zusammen, ich komme aus Borna bei Leipzig bin 49 Jahre. Ich habe 2 Hunde einen Malinois Rüden und einen Amstaff Rüden. Wenn Ihr...

  3. Vorstellung
    Hallo Zusammen, ich stell uns mal eben vor..."uns" das sind wir...also Baily (Beagle-Aussie-Mix, 6 Jahre) und Nadine (ich, 36 Jahre). Wir kommen...

  4. vorstellung
    Hallo ihr lieben mein name ist Janina bin 19 jahre alt Und ich habe eine 3 jahre alte französische bulldogge beagle mix dame Fals ihr noch...

  5. Vorstellung
    Wuff und hallo, ihr Lieben, Ich komme aus Brandenburg und bin das Frauchen von zwei Hundewuffis. Und zwar Zora, eine Bordercolline, und Milli, ein...

Gefällt mir!

Zufallsfoto

Neue Bilder

Themen-Starter    letzte 7 Tage

mottine - Avatar  mottine
1 Themen